Salsa und Tango in Wuppertal zum Ende des Jahres 2018

Autor(in): | aktualisiert am: 31.10.2018
Wuppertal - Foto: (c) Gecko / pixelio.de

Wuppertal – Foto: (c) Gecko / pixelio.de

Wer in Wuppertal im November 2018 – Dezember 2018 noch beginnen will, Salsa oder Tango zu lernen, hat in Tanzkursen und Workshops Gelegenheit dazu.

Außerdem gibt es eine ganze Reihe Salsa-Partys und Milongas zum Tanzen. Und sogar ein erster Ausblick auf Weihnachten und Silvester lohnt sich.

Im Rahmen der Umstrukturierung unserer Informationen über Tanzkurse und Partys in den Tänzen Salsa und Tango haben wir unsere Stichworte Salsa Wuppertal und Tango Wuppertal endlich fertig stellen können.

Früher hatten wir ja einmal und immer wieder in einzelnen Artikeln über neue Tanzkurse, Workshops oder Partys und Milongas hingewiesen. Das haben wir dann abgelöst durch die ständige Aktualisierung der Termine in den genannten Stichworten. Wegen der Vielzahl insgesamt gelang das aber nur Schritt für Schritt.

Wer also mehr wissen möchte über die aktuellen Termine

  • für Salsa-Kurse und Salsa-Partys schaut bitte in das Stichwort Salsa Wuppertal und
  • für Tango-Kurse und Milongas, der schaut bitte in das Stichwort Tango Wuppertal

Wer zu Silvester 2018 in Wuppertal Tango tanzen mag, kann das übrigens im Cafe Tango Wuppertal ab 21.00 Uhr (Viehhofstr. 120a). Der Vorverkauf dort hat begonnen und Ihr müsst da mal hin, wenn Ihr Karten dafür haben möchtet. Die kosten vergleichsweise preiswerte 25 €. Reservierungen und eine Abendkasse wird es nicht geben. Also fix!

Hinweisen möchten wir Euch noch auf unser Salsa-Magazin mit allgemeineren Tipps, Salsa-Songs und Bachata-Hits zum Tanzen und vielem mehr sowie analog dazu auf unser Tango-Magazin mit mehr regionalen und überregionalen Berichten und Tipps.

In dem Zusammenhang vielleicht der Hinweis, dass wir dringend Verstärkung suchen, Leute die uns helfen, die Infos in den o.g. Stichworten aktuell zu halten. Dazu muss man nicht ganze Artikel schreiben oder sich technischen Details unseres Magazins herum schlagen. Uns reichen schon die Infos und einen erfahrenen Blick aus Sicht der Tänzer oder Tanzlehrer vor Ort. Bei Interesse schreibt doch eine E-Mail an redaktion@salsango.de.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin: