Schlager-Hüttenparty am 23.2.2019 – Das Schlager Perpetuum mobile von ARD+Silbereisen

Autor(in): | aktualisiert am: 23.02.2019
Schlager-Hüttenparty am 23.2.2019 - hier KluBBB3 mit Florian Silbereisen, Jan Smit und Christoff

Schlager-Hüttenparty am 23.2.2019 – hier KluBBB3 mit Florian Silbereisen, Jan Smit und Christoff – Foto: © MDR, ORF, Peter Krivograd

Die Schlager-Hüttenparty des Jahres geht am 23. Februar 2019 zum 3. Mal durch die Decke. Die ARD und federführend der MDR haben die perfekte Gelddruck- und Sendezeit-Maschine erfunden.

Man nehme Florian Silbereisen, stelle ihm 2 Sangesbrüder beiseite, nennt das ganze KluBBB3 und holt sich nun immer wieder die gleichen Künstler ins Boot. Die dürfen dann auch gemeinsam Konzerte geben und verdienen erst bei jeder der 4, 5 oder 6 TV-Sendungen pro Jahr, dann bei den Konzerten, die in den TV-Sendungen kräftig beworben werden und schließlich durch den Verkauf von CDs, von denen ohne die TV-Sendungen vermutlich kaum einer Notiz nehmen würde.

Für die ARD und die angeschlossenen Funkhäuser und die Produzenten ist das auch lohnenswert und einfach. Schließlich sind im Sendungsfahrplan immer nur ein paar Slots mit neuen Namen zu versehen, die vorher mit anderen Namen gefüllt waren. Einige sind ohnehin fest eingeplant und immer gleich besetzt. Und Schwups, sind viele Abende des Jahres durch “große Schlagerfeste” oder anderslautende Schlager-Partys gefüllt. Dazu noch etliche Wiederholungen und sich anschließende Sendungen, die nach dem gleichen Muster gestrickt werden.

Dann melke man die sich immer wieder selbst befeuernde “Kuh”, solange sie Sendezeit und Verkaufserfolge her gibt. Schließlich sind alle froh! Die TV-Anstalten machen mit minimalen Aufwand und ohne neu Gehirnschmalz zu investieren immer wieder und wieder Programm. Fast wie der süße Brei!

Richtig Arbeit ist das nur für Maske, Garderobe, Kameraleute, Sound-Tüftler, Beleuchter, andere Bühnenarbeiter und Produktionsassistenten, Inspizienten, Ordnungskräfte und Sicherheitsleute, Klofrauen und -Männer, Putzkolonnen und wer sonst nötig ist, damit so eine Sendung reibungslos über die Bühnen geht.

Die Künstler verdienen Geld und beschweren sich deshalb nicht, dass sie hier schneller verheizt werden, als neue Bäume im Schlagerwald nachwachsen können. Es gibt sogar “Aufwuchs”, den es sonst gar nicht geben würde. Da fällt einem doch so mancher Name ein. Und viele andere stehen dafür draußen im Wind und dürfen nicht mitspielen im KluBBB der Auserwählten. Dabei könnten sie manche neue Farbe einbringen…

Zur Schlager-Hüttenparty des Jahres geht am 23. Februar 2019 sind übrigens folgende Künstler dabei:

  • KluBBB3 mit Florian Silbereisen, Jan Smit und Christoff
  • DDC Breakdancer
  • Die Draufgänger
  • DJ Ötzi
  • Feuerherz,
  • Inka Bause
  • Jürgen Drews
  • Linda Fäh
  • Matthias Reim
  • Michelle
  • Oli P.
  • Ross Anthony
  • Thomas Anders
  • Voxxclub
  • vielleicht auch noch andere Künstler

Viele dieser Künstler gehen gemeinsam ab Mitte März auf Tour. Wer Interesse hat, hier finden Sie alle Details und einen Ticket-Link: KluBBB3-Konzerte mit Florian Silbereisen – Das große Schlagerfest 2019

Empfehlen wollen wir Ihnen auch unser Schlager-Magazin mit vielen aktuellen Themen, neuen CDs, auch unseren Salsango Schlager Charts – einer besonderen Hitparade! Mehr solche Nachrichten finden Sie in den Stichworten unter dem Artikel oder allgemein in einer Übersicht im Bereich Unterhaltung.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin: