Dance Academy Stuttgart: Neue Tanzschule ab 11. Mai 2014

von: | aktualisiert am: 8.10.2014

Neue Gelegenheit, spezilisiert Salsa & Co. tanzen zu lernen in Stuttgart

Dance Academy Stuttgart - Team der Tanzlehrer

Dance Academy Stuttgart – Team der Tanzlehrer

Stuttgart. Ab Sonntag, den 11. Mai 2014 gibt es in Stuttgart eine neue Tanzschule: Die Dance Academy Stuttgart. Ein gewisser Schwerpunkt liegt bei den tendenziell Lateinamerikanischen Tänzen rund um die Salsa, wie außerdem z.B. Bachata, Cha Cha Cha, Kizomba oder Reggaeton.

Dabei legt das Team der Dance Acamdy Stuttgart nicht zuerst Wert auf das „technokratische“ Erlernen der Tänze – wobei die Grundlagen freilich dazu gehören -, sondern schon von Beginn an werden die „normalen“ Tanzkurse begleitet von diversen Styling-Kursen (Männer und Frauen), eine tanzorientierte Fitness und auch eine Show-Gruppe trainiert dort. Das soll künftig noch um weitere Disziplinen erweitert werden. Aber, nun will man in Stuttgart erstmal starten und das Angebot kann sich ja wahrlich schon sehen lassen.

Salsa wird gezielt „auf der Linie“ gelehrt. Auch hier unterscheidet die Dance Academy Stuttgart sehr fein. Es gibt Tanzkurse für den bekannten L.A.-Style, der „on 1“ getanzt wird, und separat den ursprünglicheren New York Style, der „on 2“ getanzt wird. Mehr zu den verschiedenen Salsa-Stilen findet Ihr unter dem Link vorn. Bei der Bachata gibt es nach den Grundlagen eine Spezialisierung auf Bachata Sensual.

Die Tanzlehrer sind auch jeweils spezialisiert auf jeweiligen Tänze und die angebotene Art, sie zu tanzen. So unterrichten z.B. die Salsa im L.A.-Style die amtierenden Deutschen Salsa Meister Kamil Kaminski – Natalie Metzdorf, für „Salsa on 2“ kommt extra Ilker aus Karlsruhe nach Stuttgart – den manche vielleicht auch als DJ Mambo ILK kennen. Oder Kizomba lehren Fernandes und Liz, die auch erfolgreich an internationalen Kizomba-Wettbewerben teilnehmen.

Das kann jetzt nur ein Ausschnitt sein. Zum Team der Dance Academy Stuttgart gehören außerdem noch Esma, Joel, Christoph und Noor, Claudio und schließlich Elena. Sicher werden erfahrene Tänzer aus Stuttgart einige der Tanzlehrer auch kennen. Auf der Webseite der Tanzschule sind alle auch ausführlicher vorgestellt.

Alle Tanzkurse haben dort regelmäßig eine Stunde Tanzunterricht. Den Kursplan ab Montag, den 12. Mai 2014 findet Ihr auch auf der Webseite, die wir unten verlinken. Preislich gibt es verschiedene Alternativen. Es gibt Mitgliedschaften in 2 unterschiedlichen Varianten – 69 € pro Monat bei 6 Monaten Laufzeit und 59 € bei 12 Monaten Laufzeit. Dafür könnt Ihr dann so oft tanzen lernen, wie ihr wollt oder lernen, was Ihr wollt. Eine „echte“ Flatrate, die jetzt anfangs sogar noch mit ein paar Eröffnungs-Rabatten versüßt wird.

Wer sich so nicht binden kann oder will, hat außerdem den Möglichkeit eine 10er-Karte zu kaufen, die 100 € kostet.

Eröffnung der Dance Academy Stuttgart am 11. Mai 2014

Die Eröffnung der Tanzschule wird mit einem großen Fest gefeiert. Am Sonntag, den 11. Mai 2014 gibt es ab 17.00 Uhr ein Kennenlernen, ab 18.00 Uhr diverse Shows und unverbindlich erste Workshops in Bachata, Kizomba und Salsa. Ab 21.00 Uhr wird dann gefeiert. Für die Musik sorgt der o.g. DJ Mambo ILK. Außerdem gibt es an diesem Tag 30% Nachlass auf abgeschlossene Verträge (Mitgliedschaften). Das ist doch erheblich, wenn Ihr bedenkt, dass Ihr dann für knapp 40 € monatlich so oft und so viel tanzen lernen könnt, wie Ihr wollt…

Wünschen wir Euch viel Spaß und dem Team der Dance Academy Stuttgart alles Gute für den Start ihrer neuen Tanzschule!

Ihr findet die Dance Academy Stuttgart in der Quellenstr. 7. Das ist an der Pragstraße Nähe U-Bhf. Glockenstraße (siehe Kartenlink unten).

Quellen und Weblinks:

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.