Dancing Stars 2016 2. Show 11.3.2016: Tänze, Songs, Paare

von: | aktualisiert am: 12.03.2016

Einzel-Tänze bei den Dancing Stars 2016 für prominente Damen und ihre Profi-Tänzer

Dancing Stars 2016 2. Show 11.3.2016 Tänze, Songs, Paare - hier v.l.Georgij Makazaria - Maria Santner, Gery Keszler - Alexandra Scheriau, Thomas Morgenstern - Roswitha Wieland, Fadi Merza - Cornelia Kreuter, Thomas May - Lenka Pohoralek

Dancing Stars 2016 2. Show 11.3.2016 Tänze, Songs, Paare – hier v.l. Georgij Makazaria – Maria Santner, Gery Keszler – Alexandra Scheriau, Thomas Morgenstern – Roswitha Wieland, Fadi Merza – Cornelia Kreuter, Thomas May – Lenka Pohoralek – Foto: ORF – Günther Pichlkostner

Bei den Dancing Stars 2016 am Freitag, 11. März 2016 sind diesmal die anderen 5 Tanzpaare dran. Hier wieder die Songs, Tänze und Paare. Während die 5 Paare mit den Einzeltänzen der letzten Woche heute einen Gruppentanz zeigen, tanzen die Paare mit den Profi-Tänzern und den prominenten Damen ihre Einzeltänze. Bei den Dancing Stars am 11.3.2016 tanzen also: Willi Gabalier – Jazz Gitti, Thomas Kraml – Sabine PetzlPaul Lorenz – Nina HartmannFlorian Gschaider – Verena Scheitz und Andy Pohl – Heidi Neururer. Für diese 5 Paare können sie abstimmen. Wie, steht weiter unten in diesem Artikel.

Die Tänze sind die gleichen, wie letzte Woche, nämlich Cha Cha Cha und Langsamer Walzer. Auch der Gruppentanz ist wieder ein Discofox. Auch scheidet erneut keines der Tanzpaare bei den Dancing Stars 2016 aus. Zweck dieses Verfahrens ist, dass die Promis Gelegenheit haben, in die Show zu finden und die ORF-Zuschauer die Tanzpaare besser kennen lernen. Das erste Mal bei Dancing Stars sind auch wieder Tanz-Profis, nämlich Andy Pohl und Paul LorenzFlorian Gschaider, Thomas Kraml und Willi Gabalier sind schon erfahrene Tanz-Show-Tänzer und waren schon häufiger bei den Dancing Stars dabei.

Paare und Tänze in der 2. Show der Dancing Stars 2016 am 11.3.2016

Die hierunter genannten Startnummern der Tanzpaare sind die Nummern für das Zuschauer-Voting. Die Reihenfolge der Auftritte der Tanzpaare in der 2. Dancing-Stars-Show ist eine andere oder nur zufällig gleich.

Update: Hier unsere Meinung zur Show Dancing Stars am 11. März 2016: Gebremster SchaumDie Tanzpaare bekamen folgende Punkte von der Jury:

  • Thomas Kraml – Sabine Petzl 25 Punkte
  • Paul Lorenz – Nina Hartmann 25 Punkte
  • Florian Gschaider – Verena Scheitz 22 Punkte
  • Andy Pohl – Heidi Neururer 22 Punkte
  • Willi Gabalier – Jazz Gitti 14 Punkte

Sabine Petzl – Thomas Kraml tanzen einen Langsamer Walzer nach dem Titel „Don’t give up“ von Peter Gabriel & Kate Bush. Das Tanzpaar hat die Startnummer 01.

Heidi Neururer – Andy Pohl tanzen Cha Cha Cha nach dem Song „Hot N Cold“ von Katy Perry. Dieses Tanzpaar hat die Startnummer 03.

Nina Hartmann – Paul Lorenz tanzen Langsamer Walzer nach dem Song „You light up my life“ von LeAnn Rimes. Die Voting-Nummer für dieses Tanzpaar ist die 05.

Verena Scheitz – Florian Gschaider tanzen Cha Cha Cha nach „Sway“, ein Song, der im Original “Quién será” heißt und eigentlich ein Mambo ist, aber als “Sway” von Dean Martin bekannt und inzwischen zigfach gecovert wurde, zuletzt bekannt von den Pussycat Dolls (Film “Darf ich bitten” mit Richard Gere) und Michael Buble. Das Tanzpaar hat die Startnummer 06.

Jazz Gitti – Willi Gabalier tanzen Langsamer Walzer nach dem Titel „Tennessee Waltz“, ein s.g. Jazz-Standard, ursprünglich ein Country-Song von Pee Wee King und Redd Stewart, der als einer der meist verkauften und meist gecoverten Songs der Welt gelten darf. Dieses Paar hat die Voting-Nr. 09.

Im Gruppentanz tanzen die anderen 5 Tanzpaare -ohne Wertung- einen Discofox zu dem Titel „Uptown funk“ von Mark Ronson feat. Bruno Mars.


Fotos der Tanzpaare bei den Dancing Stars am 11.3.2016 und erste O-Töne

Die Fotos der Tanzpaare zeigen wir hier in der gleichen Reihenfolge wie ganz oben, also alphabetisch in umgekehrter Reihenfolge sortiert nach den Vornamen der Herren.

Willi Gabalier – Jazz Gitti

Die Jazz Gitti ist vor ihrem ersten Einzel-Tanz bei den Dancing Stars 2016 entspannt: „Meine Lampe kennt kein Fieber. Nervös bin ich, natürlich. Vorfreude verspür ich auch. Ich mach mir da aber gar nicht so viele Gedanken, irgendwie wird’s schon rennen. Die Choreografie kann ich, der Rest wird dann improvisiert, wie auch schon beim Gruppentanz… Wir tanzen einen Lamourhatscher, wie man auf Wienerisch sagt. Ich widme ihn dem Publikum und dem Team.

Willi Gabalier - Jazz Gitti Dancing Stars 2016 - 2. Show am 11.3.2016

Willi Gabalier – Jazz Gitti Dancing Stars 2016 – 2. Show am 11.3.2016 – Foto: ORF – Günther Pichlkostner

Thomas Kraml – Sabine Petzl

Sabine Petzl setzt auf Thomas Kraml: „Bei mir überwiegt definitiv die Vorfreude. Ganz knapp vor der Show präpariere ich meine Tanzschuhe mit Rizinusöl, damit ich besser gleite, und ich denke, genau in dem Moment wird das Lampenfieber kommen. Aber das ist gut! Adrenalin vor der Show hat mir schon immer geholfen… Mit Thomas hab ich auch noch ein Ass im Ärmel…

Thomas Kraml - Sabine Petzl Dancing Stars 2016 - 2. Show am 11.3.2016

Thomas Kraml – Sabine Petzl Dancing Stars 2016 – 2. Show am 11.3.2016 – Foto: ORF – Günther Pichlkostner

Paul Lorenz – Nina Hartmann

Nina Hartmann meint vor ihrem ersten Einzeltanz bei den Dancing Stars 2016: „Ich freue mich wahnsinnig, dass ich den Tanz vorzeigen kann. Ein bisschen Lampenfieber für die nötige Ernsthaftigkeit brauche ich aber auch, damit ich nicht zu lachen anfange. Letzte Woche hat das Zuschauen schon Lust aufs Tanzen gemacht und jetzt alleine übers Parkett fegen zu können, ist schon aufregend.

Paul Lorenz - Nina Hartmann Dancing Stars 2016 - 2. Show am 11.3.2016

Paul Lorenz – Nina Hartmann Dancing Stars 2016 – 2. Show am 11.3.2016 – Foto: ORF – Günther Pichlkostner

Florian Gschaider – Verena Scheitz

Verena Scheitz über ihren ersten Tanz mit Florian Gschaider: „Ich bin unglaublich aufgeregt, natürlich. Training ist die eine Sache, aber der Ballroom, mit den sensationellen Live-Musikern, dem Publikum und dieser Stimmung – das ist wieder eine ganz andere Sache. Mehr als Üben, Üben und nochmal Üben kann ich aber auch nicht machen. Interessanterweise war ich letzte Woche überhaupt nicht aufgeregt, deshalb ist vielleicht nicht alles aufgegangen. Jetzt bin ich genau das Gegenteil, nämlich viel zu aufgeregt, die goldene Mitte finde ich noch nicht.

Florian Gschaider - Verena Scheitz Dancing Stars 2016 - 2. Show am 11.3.2016

Florian Gschaider – Verena Scheitz Dancing Stars 2016 – 2. Show am 11.3.2016 – Foto: ORF – Günther Pichlkostner

Andy Pohl – Heidi Neururer

Heidi Neururer zittern die Knie: „Der Gruppentanz letzte Woche war gut gegen die Nervosität, der hat mich entspannt. Nichts desto trotz bin ich immer unglaublich nervös. Aber das war auch schon beim Snowboarden so, meine Beine fühlten sich im Starthaus immer unheimlich schwer an. Vor den Dancing-Stars-Auftritten zittern sie meistens, aber ich hoffe, es gelingt mir am Freitag trotzdem richtig loszulassen. Wenn ich dann das Publikum und die grandiose Liveband höre, atme ich nochmal schön durch, denk an meine Geschwister und Freunde im Publikum und dann wird es schon gut gehen.

Andy Pohl - Heidi Neururer Dancing Stars 2016 - 2. Show am 11.3.2016

Andy Pohl – Heidi Neururer Dancing Stars 2016 – 2. Show am 11.3.2016 – Foto: ORF – Günther Pichlkostner

Voting und Abstimmungs-Verfahren Dancing Stars 2016

Wer für die Paare abstimmen möchte, wählt entweder die Telefonnummer 09010 5909+Startnummer des Tanzpaares oder schickt eine SMS an diese Nummer. Das kostet pro Anruf oder SMS 0,50 €. In der 1. Sendung der Dancing Stars 2016 am 4. März 2016 kann nur für die Paare abgestimmt werden, die heute auch Einzel-Tänze zeigen (also die Tanzpaare mit den prominenten Herren). Nächste Woche kommen dann die anderen Paare dran.

Egal, wie die Abstimmung heute ausfällt, es muss noch kein Tanzpaar ausscheiden. Die Anrufe werden aufaddiert. Erst in der 3. Sendung Dancing Stars 2016 muss das erste Tanzpaar die Show verlassen.

Alle Anrufe aus den ersten 3 Sendungen der Dancing Stars 2016 werden dann in ein Publikums-Ranking eingearbeitet. Die Platzziffer wird mit der addiert, die sich aus der Reihenfolge der summierten Jury-Punkte ergibt. Daraus wird eine neue Reihenfolge ermittelt. Das Paar mit der niedrigsten Summe muss ausscheiden. Bei Punktgleichheit entscheidet die Zuschauer-Meinung.

Von uns gibt es morgen natürlich wieder eine Einschätzung zur Show!

Die Artikel über diese Staffel der Tanz-Show im ORF-Fernsehen finden Sie unter dem Stichwort Dancing Stars 2016. Interessieren Sie sich auch für ältere Staffeln, schauen Sie bitte in das Stichwort Dancing Stars.

Mehr Artikel allgemeinerer Natur finden Sie auch in unseren Kategorien TV-Shows und Tanzen im Fernsehen.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.