Giovanni Zarrella Show am 11.9.2021 im ZDF – eine erste Kritik

von: | aktualisiert am: 12.09.2021

Die Giovanni Zarrella Show lief am 11.9.2021 das erste Mal im ZDF. Welche Gäste waren da? Mit einer ersten Kritik zur neuen TV-Show mit Giovanni Zarrella.

Giovanni Zarrella Show am 11.9.2021 im ZDF - eine erste Kritik

Giovanni Zarrella Show am 11.9.2021 im ZDF – eine erste Kritik – Foto: © ZDF und Sascha Baumann

Die neue Giovanni-Zarella-Show kam am 11.9.2021 live aus Berlin und wurde im ZDF ab 20.15 Uhr ausgestrahlt.

Diese erste Personality- und Musik-Show mit dem Moderator Giovanni Zarrella soll der Auftakt eine neuen Reihe von derartigen Shows sein, in der Giovanni Zarrella nicht nur sein Talent als Entertainer unter Beweis stellt, der moderiert, singt und tanzt , sondern es werden auch nationale und internationale Show-Stars eingeladen – überwiegend Musiker, Sänger. Und sogar eine Live-Band soll den Abend begleiten…

Dieses Konzept ist natürlich bekannt (seit Jahrzehnten schon), selbst wenn es inzwischen eigentlich nur noch bei der Helene-Fischer-Show zu sehen ist. Deshalb sind wir gespannt, wie Giovanni Zarrella und das ZDF die neue TV-Show meistern! Hoffen wir auf gute Unterhaltung!


Giovanni Zarrella Show 11.9.2021 - Alvaro Soler mit Tänzerinnen

Giovanni Zarrella Show 11.9.2021 – Alvaro Soler mit Tänzerinnen – Foto: © ZDF und Sascha Baumann

Erste Kritik zur Giovanni Zarrella Show am 11.9.2021

von Karsten Heimberger:

Mein erster Eindruck von der Giovanni Zarrella Show am 11.9.2021 war positiv! Eine gelungene Show!

Giovanni Zarrella war am 11.9.2021 ein sympathischer Gastgeber, wirkte souverän, hat gut gesungen und auch kleinere, choreographische Einlagen mit Bravour gemeistert und außerdem mit vielen Gästen Gespräche geführt. So entstand ein unterhaltsamer Mix aus Musik und show-geprägter Information.

Ein Teil der Gespräche war thematisch noch etwas einseitig geprägt, was ich aber verstehen kann.

Denn, erstens ist die Zeit eine, in der man an Corona nicht vorbei kommt, zweitens wollte man offenbar Giovanni Zarrella und der sich selbst den Zuschauern näher vorstellen und drittens war das die erste Show dieser Art von Giovanni Zarrella. Da darf man nervös sein, vielleicht Sachen machen, die nach einigen Shows nicht mehr passieren.

Beim 1. Thema erzählen natürlich fast alle Gäste das Gleiche, aber das erledigt die Zeit und wird von Show zu Show mehr in Vergessenheit geraten.

Zum 2. Thema: Ich bin kein Fan von “La Familia” in solchen Shows. Wie sagt man? “Dienst ist Dienst und Schnaps ist Schnaps!”. Ich hab nichts dagegen, wenn man sich zwischendurch mal bei seiner Familie bedankt und die vielleicht auch eingeblendet wird. Oder von mir aus ein kurzes Video bei oder aus einem besonderen Grund. Aber dann ist’s gut.

Das war in der “Die Giovanni-Zarrella-Show” am 11.9.2021 viel ausführlicher, auch bzgl. einiger Gäste. Für mich ging das diesmal in Ordnung. Solange daraus kein fester Show-Teil wird, der sich immer wiederholt in den nächsten Sendungen…

Giovanni Zarrella Show 11.9.2021 - Vater Bruno Zarrella, Giovanni Zarrella und Al Bano Carrisi

Giovanni Zarrella Show 11.9.2021 – Vater Bruno Zarrella, Giovanni Zarrella und Al Bano Carrisi – Foto: © ZDF und Sascha Baumann

Thema 3: Solche Privatheit gab es auch in einigen Interviews. So wurde z.B. häufiger aus den Proben erzählt. Das kann man mal machen, sollte aber sonst kein Thema sein. Sind ja Proben für die große Show und nicht der Inhalt der großen Show.

Aber das schreibe ich der Nervosität von Giovanni Zarrella zu in seiner ersten Personality-Show am 11.9.2021, denn es gab da inhaltlich auch einige Hoppler (z.B. bei Andrea Berg sinngemäß: Wie ich Dich kenne, hast Du bestimmt ein zweites  Outfit dabei? … Gespräch… Ich hab’s in den Proben gesehen, es war atemberaubend.) Wozu die Frage, wenn er es weiß?

Warum überhaupt ein Outfit thematisieren, wenn es darüber nicht etwas ganz Spezielles zu erzählen gibt? Natürlich zieht sich Andrea Berg in einer Samstagabend-Show besonders an und kommt nicht so auf die Bühne, wie sie zu hause in Aspach die Tiere auf der Wiese besucht.

Schwamm drüber…!

Giovanni Zarrella Show am 11.9.2021 - im Bild Andrea Berg

Giovanni Zarrella Show am 11.9.2021 – im Bild Andrea Berg – Foto: © ZDF und Sascha Baumann

Zur Musik: Wenn ich es richtig mitbekommen habe, gab es Live-Musik und solche aus der Konserve. Dazwischen entstand kein großer Bruch, selbst innerhalb des Auftritts eines Interpreten (aufgefallen war mir das z.B. bei Nino de Angelo). Soweit ich mich da nicht täusche, kann ich diese Wahl verstehen und unterstützen.

Live-Musik ist immer toll und authentisch, aber sicher auch sehr aufwändig in der Umsetzung. Und wenn man Gäste hat, die eine größere, tragendere Rolle spielen – andererseits solche, die eher Abwechslung in die Show bringen, Momente des Durchatmens zwischen action-geladeneren Auftritten, dann kann ein “durchgestylter Auftritt” mit aufgenommener Musik genauso sinnvoll sein, wie eine live gesungene Performance an anderer Stelle.

Bei der Auswahl der Songs und dem Drumherum kann man besser werden. Da war doch viel Altes dabei, was es nicht gebraucht hätte. Da singt z.B. Giovanni Zarrella gemeinsam mit Nino de Angelo dessen Hit “Jenseits von Eden”. In Ordnung, das Zuhören hat Spaß gemacht! Leider wird aber nicht erwähnt, dass es ein Cover von “Guardian Angel” von u.a. Drafi Deutscher ist.

Oder: Andrea Berg und Giovanni Zarrella singen gemeinsam “Ich liebe das Leben” von Vicky Leandros, das Berg vor einigen Jahren gecovert hat. Hat Andrea Berg keine eigenen Klassiker? Auch habe ich nicht gehört (vielleicht überhört?), dass man Vicky Leandros wenigstens erwähnt hätte als Original-Interpretin.

Mein Fazit zur Giovanni Zarrella Show am 11.9.2021

Die Giovanni Zarrella Show am 11.9.2021 war eine gute Samstagabend-Show, eine gelungene Personality-Show! Das bezieht sich auf die Sendung insgesamt genauso wie auf Giovanni Zarrella, der ein guter Gastgeber und Entertainer war!

Giovanni Zarrella hat überzeugend alle Qualitäten bewiesen, die es für eine solche Show braucht und durch seine Vielseitigkeit einige entscheidende Vorteile gegenüber z.B. Leuten, die nur Moderatoren sind, sich darüber hinaus aber nicht in die Show einbringen können.

Meine leichten Zweifel im Vorfeld, ob denn dem ZDF und Giovanni Zarrella eine gute Show gelänge, haben sich als unbegründete Vorurteile erwiesen. Davon ist nichts übrig geblieben.

Kleinere Missgeschicke wird es in einer Live-Show immer wieder einmal geben. Die muss man niemanden vorwerfen. Und Giovanni Zarrella wird mit jeder Sendung besser werden, sicherer sein. Daran habe ich keinen Zweifel!

Deshalb möchte ich Giovanni Zarrella und dem ZDF gratulieren zu dieser Show und die Daumen drücken für die nächsten Termine. Angekündigt ist die Giovanni-Zarrella-Show wieder für den 13. November 2021.


Gäste der Giovanni-Zarrella-Show am 11.9.2021 in Berlin (ZDF)

Als Gäste waren angekündigt für “Die Giovanni Zarrella Show” am 11. September 2021 im ZDF die Schlagersängerinnen Andrea Berg, Maite Kelly, Kerstin Ott, Sotiria und Sonia Liebing sowie die Schlagersänger Al Bano, Chris Cronauer, Nino de Angelo und Nik P., außerdem die Gruppe Santiano und die Schauspielerin Ronja Forcher, die seit kurzem auch Schlager singt.

Zudem wird ein junges oder neues Schlager-Duo vorgestellt, das zuvor mit Hilfe des ZDF-Fernsehgartens gecastet wurde (Update: Neonlicht heißt es).

Auch aus dem Pop-Bereich sind Gäste bei Giovanni Zarrella in Berlin, wie Alvaro Soler, Pietro Lombardi und der Sänger Sasha, außerdem der Singer-Songwriter Tom Grennan und die Sopranistin Sarah Brightman aus Großbritannien und das Musical “Ku’damm 56” bzw. dessen Ensemble-Mitglieder.

Weitere Fotos aus der Giovanni-Zarrella-Show am 11.9.2021

Wie erwartet kamen noch Fotos aus der Giovanni-Zarrella-Show vom 11.9.2021, wenn auch ein bisschen spät:

Chris Cronauer in der Giovanni Zarrella Show am 11.9.2021

Chris Cronauer in der Giovanni Zarrella Show am 11.9.2021 – Foto: © ZDF und Sascha Baumann

Kerstin Ott in der Giovanni Zarrella Show am 11.9.2021

Kerstin Ott in der Giovanni Zarrella Show am 11.9.2021 – Foto: © ZDF und Sascha Baumann

Maite Kelly in der Giovanni Zarrella Show am 11.9.2021

Maite Kelly in der Giovanni Zarrella Show am 11.9.2021 – Foto: © ZDF und Sascha Baumann

Nik P in der Giovanni Zarrella Show am 11.9.2021

Nik P in der Giovanni Zarrella Show am 11.9.2021 – Foto: © ZDF und Sascha Baumann

Nino de Angelo in der Giovanni Zarrella Show am 11.9.2021

Nino de Angelo in der Giovanni Zarrella Show am 11.9.2021 – Foto: © ZDF und Sascha Baumann

Ronja Forcher in der Giovanni Zarrella Show am 11.9.2021

Ronja Forcher in der Giovanni Zarrella Show am 11.9.2021 – Foto: © ZDF und Sascha Baumann

Sarah Brightman in der Giovanni Zarrella Show am 11.9.2021

Sarah Brightman in der Giovanni Zarrella Show am 11.9.2021 – Foto: © ZDF und Sascha Baumann

Sasha in der Giovanni Zarrella Show am 11.9.2021

Sasha in der Giovanni Zarrella Show am 11.9.2021 – Foto: © ZDF und Sascha Baumann

Sotiria in der Giovanni Zarrella Show am 11.9.2021

Sotiria in der Giovanni Zarrella Show am 11.9.2021 – Foto: © ZDF und Sascha Baumann

Tom Grennan in der Giovanni Zarrella Show am 11.9.2021

Tom Grennan in der Giovanni Zarrella Show am 11.9.2021 – Foto: © ZDF und Sascha Baumann

Einschaltquoten, Zuschauerzahl Giovanni Zarrella Show 11.9.2021

Die Giovanni Zarrella Show am 11.9.2021 sahen 3.810.000 Zuschauer (Einschaltquote 16.2%) insgesamt. Von den 14-49-Jährigen sahen 420.000 Zuschauer zu (Marktanteil 7,4%).

Da gibt es noch einiges Verbesserungspotential, besonders bei den Jüngeren. In etwa sind die Zahlen aber ähnlich, wie letzte Woche bei Florian Silbereisen. Insofern ist erstmal alles im Lot!

Hinweise und Links zum Schlager in Salsango

Mehr Schlager-Konzerte und Schlager-TV-Shows finden Sie in unserer vorn verlinkten Übersicht.

Mehr Nachrichten über TV-Shows finden Sie hier hier. Mehr aktuelle Musik-Infos finden Sie immer in unseren Schlager-Magazin oder allgemeiner unter Unterhaltung.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:





17 Kommentare zu “Giovanni Zarrella Show am 11.9.2021 im ZDF – eine erste Kritik”



  • Michele Schodt sagt:

    Sorry, aber diese Show von Zarella war ohne Pepp, Witz und Humor. Genervt hat mich, das die ganze Familie vorgestellt wurde, was in einer Show nichts zu suchen hat. Das will kein Mensch sehen ! Unter einer Samstagabend Show verstehe ich was anderes…es traten lediglich einige bekannte Sänger auf. Schaut euch mal die Show’s von früher an, wie von Peter Alexander, Rudi Carell, Peter Frankenfeld….das waren doch Super- tolle Shows für die ganze Familie !!



  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.