Salsa Lady Styling in Graz nach Karel Flores ab 7. Mai 2014

von: | aktualisiert am: 7.05.2014

Graz. Anke Obermayer von der Tanzschule Mi Pasion in Graz bietet ab Mittwoch, den 7. Mai 2014 einen speziellen Salsa Lady Styling Kurs an. Ihr erarbeitet Euch gemeinsam die neue Salsa Show von Karel Flores. Dafür konsultiert Anke Obermayer Karel Flores persönlich, die ihre Salsa „On 2“ – Show quasi in Lizenz an Euch weitergibt.

Neben dem Lern-Effekt für Euch ist geplant, dass Karel Flores mit den besten Tänzerinnen gemeinsam auftritt und diese Show tanzt. Ein erster Termin dafür ist auch schon ins Auge gefasst, am 9. August 2014 in London. Das ist aber erstmal nur ein Krönchen obenauf, zu dem wir keine weiteren Details kennen.

Insgesamt sind 16 Termine eingeplant mit jeweils 90 Minuten Tanzunterricht. Los geht es dann immer mittwochs 19.00 Uhr. Der ganze Kurs kostet 240 €. Ihr könnt diesen Betrag auch in regelmäßig monatlichen Raten von 60 € bezahlen. Wenn Ihr den Starttermin verpasst habt, fragt bitte bei Anke Obermayer nach, ob Ihr noch einsteigen könnt.

Voraussetzung ist allerdings, dass Ihr schon gute Salsa-Tänzerinnen seid. Wenn Ihr bisher eher „Salsa on 1“ getanzt habt, ist das kein Problem. Und wenn Ihr Euch nicht sicher seid, ob’s reicht, geht einfach mal hin und verständigt Euch mit Anke Obermayer.

Der Tanzunterricht ist in der Erlebnisbrauerei Rudolfs in Graz in der Eggenbergallee 91 (siehe Kartenlink unten).

Zur Anmeldung oder für Fragen wendet Euch bitte an Anke Obermayer direkt unter +43 650 3108555 oder schreibt eine E-Mail an anke@mipasion.at.

Mehr aktuelle Informationen findet Ihr immer in unserer Kategorie Salsa Österreich oder Ihr klickt auf eines der Stichworte, die unter jedem Artikel stehen, z.B. Salsa Graz – oder Ihr schaut Euch am besten ein wenig in unserem Magazin um… Empfehlen wollen wir Euch unser Salsa-Magazin mit vielen aktuellen Salsa-Nachrichten.

Habt Ihr interessante Tipps, wo man in Graz Salsa tanzen oder Salsa lernen kann? Dann schreibt uns und helft mit, unser Magazin noch informativer zu gestalten. Wir freuen uns auf Eure Post!

Quellen und Weblinks:

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.