Salsango-Specials » Seite 3

Tipps der Redaktion: Unten stehen die Artikel zum Thema in chronologischer Reihenfolge, die sich mit der Zeit sammeln. Sollten Sie hier keine passenden Informationen finden, nutzen Sie bitte auch die leistungsfähige Suchfunktion, die Sie unter Hilfe und Suchen finden.

Wenn Sie Tipps oder Fragen zu Salsango-Specials haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an redaktion@salsango.de! So können Sie auch am leichtesten auf eine Veranstaltung oder ein Thema aufmerksam machen.




Meldungen zu Salsango-Specials » Seite 3

Kathrin Menzinger – Vadim Garbuzov gewinnen Golden Colibri

Kathrin Menzinger - Vadim Garbuzov gewinnen Golden Colibri

Kathrin Menzinger – Vadim Garbuzov gewinnen mit “50 Shades of Grey” den Golden Colibri 2016 für Europas beste Tanz-Show in Baden-Baden. Sie sind schon Doppel-Weltmeister Showdance, Europameister, haben als Profi-Tänzer einzeln Let’s dance in Deutschland gewonnen und wurden Dancing Stars in Österreich.

Es ist wohl sicher nicht übertrieben, wenn man behauptet, Vadim Garbuzov – Kathrin Menzinger sind das erfolgreichste Show-Tanz-Paar derzeit und vielleicht auch überhaupt. Wichtig dabei ist auch der Hinweis, dass das Tanzpaar aus Wien zeitgleich im Tanzsport und in den öffentlichkeitswirksamen Tanz-Shows im Fernsehen erfolgreich ist. Das ist gar nicht selbstverständlich, denn die beiden Bereiche überschneiden sich mit ihrer Saison so sehr, dass es nur mit äußersten Kraftanstrengungen, mit Disziplin und Willen möglich ist, überhaupt parallel zu starten und erst recht -auch noch- erfolgreich zu sein.

Der European Dance Award Golden Colibri 2016 wurde am 7. Mai 2016 das 4. Mal im historisch-schönen Kurhaus Baden-Baden vergeben.

weiter lesen...

Danilo Campisi: Der Profi-Tänzer (u.a. Dancing Stars) im Interview

Danilo Campisi - Der Profi-Tänzer (u.a. Dancing Stars) - hier mit Julia Burghardt

Danilo Campisi ist ein erfolgreicher Profi-Tänzer und Tanzsportler aus Österreich. Lesen Sie hier unser interessantes Interview zu seiner Herkunft und zu aktuellen Projekten und zu Ideen für die Zukunft.

Der gebürtige Italiener Danilo Campisi lebt heute in Österreich, hat in Wien eine Familie gegründet und zählt zu den erfolgreichsten Tanzsportlern des Landes. Gemeinsam mit Julia Burghardt konnte Danilo Campisi mehrfach Österreichischer Meister bei den Profis werden und z.B. gerade bei der WDSF-Europameisterschaft Showdance Standard in Wien den 5. Platz erringen. Eine breite Öffentlichkeit kennt Danilo Campisi vielleicht von den Dancing Stars. Für Leser aus Deutschland: Das ist sowas wie Let’s dance, nur eben im ORF.

weiter lesen...

Massimo Sinato: Let’s-dance-Profi zum DSDS-Recall Jamaika

Massimo Sinato Let's-dance-Profi zum DSDS-Recall Jamaika

Bevor sich Tanz-Profi Masssimo Sinato auf das Training für Let’s dance 2016 konzentrierte, zeigte er DSDS-Kandidaten nicht nur Tanzen. Massimo Sinato war nämlich mit zum DSDS-Recall auf Jamaika gereist, um den 32 Kandidaten, die sich für den Recall auf Jamaika qualifiziert hatten, u.a. zu zeigen, wie man sich auf einer Bühne bewegt. Doch das allein war es nicht, was Massimo Sinato den DSDS-Kandidaten mitgeben konnte. Der erfahrene Bühnen- und TV-Profi hatte noch mehr Tipps im Gepäck.

weiter lesen...

Tony Succar: Interview zu “Unity – The Latin Tribute to Michael Jackson”

Tony Succar - Interview zu Unity - The Latin Tribute to Michael Jackson

Salsa-Fans aufgepasst! Tony Succar hat mit seinen Latin-Versionen von Michael-Jackson-Hits, einer CD und Show diesem ein Denkmal gesetzt. “Unity – The Latin Tribute to Michael Jackson” ist der Name dafür. Hier ein Interview mit dem Musiker Tony Succar zu diesem einmaligen Projekt. Mehr müssen wir jetzt nicht dazu schreiben, weil Tony Succar alles im Interview erklärt…

weiter lesen...

DSDS 2016: H.P. Baxxter im Interview über DSDS und Pläne

DSDS 2016 H.P. Baxxter im Interview über DSDS und Pläne

H.P. Baxxter sitzt seit einer Woche in der neuen Jury von DSDS 2016. Längst nämlich sind die Plätze in Casting-Show-Jurys für die Stars von gestern, heute und morgen reserviert. Das geht auch an einem wie H.P. Baxxter nicht vorbei, der schon 30 Millionen “Platten” verkauft hat und sich wohl kaum noch Sorgen um sein Auskommen machen muss.

Hyper Hyper! Kaum fassbare 20 Jahren schon ist es her, als sich dieser zum Schlachtruf gewordene Song bei einer ganzen Musikgeneration unauslöschlich ins Hirn brannte. Wenn in 30-40 Jahren die Teens und Twens von damals ihre Plätze im Altenheim beziehen, werden sie mit Hyper Hyper wohl geweckt oder wenigstens immer noch zur erhöhten Aufmerksamkeit und Aktivität gerufen. Sie werden es nicht vergessen, bis ihr letztes Stündlein schlägt.

Eigentlich heißt H.P. Baxxter ganz unspektakulär Hans Peter Geerdes…

weiter lesen...

DSDS 2016 Vanessa Mai Interview und neue Fotos

Vanessa Mai 2016 in der DSDS-Jury

Vanessa Mai ist eine der Neuen in der DSDS-Jury 2016. Die sympathische, junge Schlager-Sängerin sagt selbst: “Ich bin das lebende Ja“! Vanessa Mai ist erst 23 Jahre alt und so das jüngste Jury-Mitglied bei DSDS, das es bisher gab.

Bekannt wurde die Sängerin mit “Wolkenfrei“, in der Mitte einer Schlager-Band, zu der auch Stefan Kinski und Marc Fischer gehörten. Der Erfolg der Band nach der Veröffentlichung der ersten CD “Endlos verliebt” gemeinsam mit Vanessa Mai forderte Entscheidungen, denn lange trat Wolkenfrei vor allem in Aspach und Umgebung auf und war eine Freizeit-Band. Wir hatten bereits seits vor 2 Jahren die ersten Artikel zu Wolkenfrei veröffentlicht. Schaut Ihr in die verlinkten Stichworte, könnt Ihr den Weg von Wolkenfrei und Vanessa Mai verfolgen…

weiter lesen...

Strictly Come Dancing 2016: Sieger ist Jay McGuiness

Strictly Come Dancing 2015 - Grafik: © Dreaming Andy - fotolia.com

In einem spannenden Finale gewinnen Strictly Come Dancing 2016 Jay McGuiness – Aliona Vilani! Damit gewinnt der einzige Promi-Mann im Finale und Dank des Zuschauer-Votings, denn nach der Jury-Wertung waren Kellie Bright – Kevin Clifton mit fast der Ideal-Punktzahl vorn. Gleich zweimal gab es für dieses Tanzpaar 40 Punkte, also die Höchstpunktzahl, nur einmal gab ein winziges Pünktchen weniger. Ein weiteres Mal 40 Punkte erhielten Georgia May Foote – Giovanni Pernice. Die Plätze 2 und 3 werden aber bei Strictly Come Dancing nicht vergeben, nur der Sieger bekannt gegeben.

Das Finale von Strictly Come Dancing 2016 war das erwartete Feuerwerk der Tanzkunst.

weiter lesen...

Chanel-Mode: Métier d’Art Show 2015 in Rom

Karl Lagerfeld Illustration - Grafik: © punoo - fotolia.com

Die Métiers d’Art Shows von Chanel gehören sicher zum Aufregendsten im Mode-Jahr, 2015 bei Karl Lagerfeld unter dem Motto “Paris in Rom“. Die Faszination beziehen diese Modenschauen vor allem aus den kunst- und nähkünstlerischen Möglichkeiten, die gezeigt werden, abseits der Mode-Wochen und der Alltags-Mode. Das ist auch bei der diesjährigen Métiers d’Art Show von Chanel nicht anders. Und trotz der außergewöhnlich kunstfertigen Mode, der sich die Metier D’Art -Schauen widmen, kann man dabei natürlich auch allgemeine Trends für die neue Mode ableiten oder sich davon inspirieren lassen. Zu kaufen gibt es die Modelle dann ab Juni 2016.

Zuletzt gab es die Schauen Salzburg – Paris und Paris – Dallas, über die wir auch berichtet hatten. Nun, in 2015 zeigt Karl Lagerfeld seine Chanel-Mode unter dem Motto “Paris in Rom“., nicht Paris – Rom, wie Karl Lagerfeld deutlich betont. Die Metier d’Art – Mode soll nämlich als „Reise über den Erdball“ einen Bezug zum Leben von Coco Chanel haben. Darüber haben wir eine Weile gerätselt, bis wir das Interview von Karl Lagerfeld zu dieser Kollektion gehört haben. Tatsächlich ist dieser Bezug nicht so ohne Weiteres herzustellen. Nun wurde die Kollektion aber in einem Filmstudio gezeigt und da wird die Spur schon wärmer.

weiter lesen...

Michael Wenger – Jekaterina Perederejeva zur WM Show Dance Standard 2015

Profi-Tänzer Michael Wenger – Jekaterina Perederejeva – WM Kür Standard 2015 - 946

Michael Wenger – Jekaterina Perederejeva aus Deutschland belegten Platz 4 bei der WDSF-Weltmeisterschaft 2015 Kür Standard der Profi-Tänzer. Das war in einem starken WM-Finale in Wien ein sehr gutes Ergebnis, zumal es auf den Plätzen 3-5 mit einem Punkte-Unterschied von nur 32 Hundertstel denkbar knapp zuging. Michael Wenger – Jekaterina Perederejeva haben also nur ganz knapp den Sprung auf das Treppchen verpasst. Schade, und umso herzlicher der Glückwunsch an das Tanzpaar für diesen Erfolg!

weiter lesen...

WM Latein 2015 Wien – Stand up for the Champions

Gabriele Goffredo – Anna Matus - WSDF Latein-Weltmeister 2015 - Foto:(c) Salsango - Karsten Heimberger

Gabriele Goffredo – Anna Matus sind Latein-Weltmeister 2015! Sie waren das Paar, das eben als Paar am meisten überzeugt hat. Gesprüht und gefunkelt hat es gestern bei Gabriele Goffredo – Anna Matus. Schon in allen Vorrunden und im Finale von Tanz zu Tanz mehr, bevor Demut vor dem Ereignis und Erschöpfung überschwänglichen Sieges-Jubel unterdrückt hat.

Sie freuten sich leise und still. Tränen laufen Anna Matus während der gesamten Siegerehrung übers Gesicht. Bestimmt nicht nur reine Freudentränen, sondern auch solche der Dankbarkeit und solche für tausende Stunden Training, Entbehrungen, Erfolge und Enttäuschungen und Erfolge, die gestern Abend in Wien gekrönt wurden. Auch Gabriele Goffredo, sonst schon fast ein Rebell auf dem Parkett, ein italienischer Macho, wie er im Buche steht, bleibt ernst und wirkt fast ein wenig entrückt, vielleicht in Gedanken sogar abwesend.

Es ist einer dieser besonderen Momente im Sport an diesem 21. November 2015 in Wien im Multiversum Schwechat.

weiter lesen...