Fitness und Wellness

Verantwortlicher Autor: | zuletzt aktualisiert am 1.02.2016 |

Fitness und Wellness im Online-Magazin Salsango

Fitness & Wellness interessiert unser Salsango-Magazin zuerst im Zusammenhang mit dem Thema Tanzen. Das hat mit Zumba, Sh’Bam oder Polefitness einen Aufschwung erlebt.

Aber auch Tanzen selbst ist eine Art Fitness-Programm. Wer’s bisher nicht erlebt hat, probiere es selbst einmal aus… Spätestens nach 1 1/2 Stunden Tanzkurs wissen Sie, was Sie getan haben. Und wenn Sie sich dann endlich auf die Tanzfläche trauen, werden Sie anfänglich nach 2-3 Titeln froh sein, eine kleine Pause machen zu dürfen, ohne unhöflich gegenüber Ihrem Tanzpartner zu sein.

Sie finden hier im Magazin folgende Fitness-Themen auf Sonderseiten:

Für aktuelle Nachrichten aus dem Bereich gibt es die Kategorien Sport & Fitness sowie Zumba-Nachrichten. Allerdings können sich die Einträge doppeln, wenn sie von allgemeinem Interesse sind oder wir Teile auch wieder zusammenlegen, wenn es redaktionell sinnvoll erscheint.

Das Thema ist derzeit in unserer Redaktion leider nicht speziell besetzt, sondern wird von allen mit beackert. Wenn Du oder Sie Interesse haben, für und mit uns über die Themen Fitness und Wellness zu schreiben, melden Sie sich bitte bei uns. Erste Anregungen dazu finden Sie auf unserer Seite: Wie werde ich Salsango-Autor?


Quellen-Nachweis: Dieses hier verwendete Bild und das Bild im entsprechenden Artikel ist von pixelio.de und stammt von © Wole Onigbanjo/ pixelio




3 Kommentare zu “Fitness und Wellness”

  1. Karsten sagt:

    Um so auszusehen, muss man schon ein bisschen mehr machen als Salsatanzen 🙂

  2. Guido Waldmann sagt:

    Bekommt man auch garantiert so einen Body wie der junge Herr auf dem Foto? Dann bin ich dabei!

  3. Billigflug sagt:

    Hallo,

    Wellness und Fitness mit dem Tanzen zu verbinden ist natürlich optimal 🙂
    Ich besuche auch viel lieber in einen Tanzkurs, als mich ins Fitnessstudio zu schleppen …
    So hat man viel Spaß und macht auch nach was für den Körper, besser geht es doch nicht.
    Salsa ist zwar sehr anstrengend, macht aber riesen Spaß.
    Ich kann Jedem nur empfehlen es mal selbst auszuprobieren. Viel Spaß dabei!

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *