WDC-AL

Die WDC Amateur League (WDC AL) ist der vom WDC gegründete Verband für Amateur-Tanzsportler, der inzwischen eigene Europa- und Welt-Meisterschaften austrägt. Ursprünglich teilte man sich in Kooperation mit der WDSF die Organisation von Profi- und Amateur-Tanzsportlern. Aus unterschiedlichen Gründen, die jetzt hier nicht erörtert werden sollen, sah man sich aber gezwungen, mit der WDC AL einen eigenen Verband für die Amateur-Tanzsportler zu gründen.

In Deutschland ist die DPV GAL in der WDC AL organisiert, in Österreich ist es der PTVÖ und in der Schweiz Swiss Dance Sport Council. Nähere Ausführungen dazu finden Sie in unserem Artikel über die Tanzsport-Verbände in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Aktuelle Nachrichten und Artikel finden Sie immer in unserem Tanzsport-Magazin.

Tipps der Redaktion: Unten stehen die Artikel zum Thema in chronologischer Reihenfolge, die sich mit der Zeit sammeln. Sollten Sie hier keine passenden Informationen finden, nutzen Sie bitte auch die leistungsfähige Suchfunktion, die Sie unter Hilfe und Suchen finden.

Wenn Sie Tipps oder Fragen zu WDC-AL haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an redaktion@salsango.de! So können Sie auch am leichtesten auf eine Veranstaltung oder ein Thema aufmerksam machen.




Meldungen zu WDC-AL

Tanzsport Höhepunkte 12-2016

Kirill Ganopolsky - Kim Pätzug - Profi-Tanzpaar aus Deutschland 2016

Die wichtigsten Tanzsport-Ereignisse und Ergebnisse im Dezember 2016 auf einen Blick und spezieller Salsango-Sicht. Was heißt das? Wir versuchen stets verbandsunabhängig zu berichten und haben ein spezielles Augenmerk auf die Tanzpaare, Teams oder Tänzer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Es gibt auch im Dezember 2016 wieder in beiden großen Verbänden, also der WDSF und dem WDC bei den Amateuren und den Profi-Tänzern mehrere Tanz-Meisterschaften und wichtige Turniere. Eine Besonderheit im Dezember sind sicher wie jedes Jahr die Weltmeisterschaften der Standard- und Latein-Formationen, wo deutsche Formationen immer sehr erfolgreich abschneiden. Außerdem gibt es das WDSF-Grand-Slam-Finale 2016 in den Standard- und Latein-Tänzen. Bei WDC ist immer das erste Dezember-Wochenende großer Auflauf in Paris. Dort sind nicht nur die Weltmeisterschaften der WDC Amateur League, sondern auch weitere wichtige Turniere, u.a. der Profis.

weiter lesen...

GOC Mannheim 2015: Fotos WDC Amateur League Standardtänze

GOC 2015 Mannheim Siegerehrrung WDC AL Standard - Foto: (c) Salsango - Karsten Heimberger

Tanzsport. Nun von den German Open Championships 2015 Mannheim vom Standard-Turnier der WDC Amateur League die Fotos einiger Tanzpaare. Die Ergebnisse der WDC Amateur League bei den GOC Mannheim 2015 finden Sie in einem eigenen Artikel. Die Platzierungen der Tanzpaare können Sie in Auszügen aber auch aus diesem Artikel entnehmen.

weiter lesen...

Tanzsport: GOC 2015 Mannheim Ergebnisse WDC Amateur League

GOC Mannheim 2015 WDC AL - Siegerehrung - Foto: (c) Salsango - Karsten Heimberger

Tanzsport. Bei den German Open Championships 2015 Mannheim haben auch die Tänzer der WDC Amateur League am 20.6.2015 im Rosengarten getanzt. Die Turniere der WDC AL werden zur Zeit noch von Tanzpaaren aus anderen Ländern geprägt. Tanzpaare aus Deutschland, Österreich und der Schweiz starten Stück für Stück mehr, aber der Aufbau der German Amateur League und der Amateur-Verbände in Österreich und der Schweiz geht nur schrittweise voran. Hintergrund ist die Auseinandersetzung der beiden Weltverbände im Tanzsport in deren Folge die WDC Amateur League gegründet wurde und der Aufbau Landesverbände in D-A-CH mehr Zeit braucht, als in anderen Ländern.

weiter lesen...

GOC Mannheim 2015 Fotos WDC AL Lateinamerikanische Tänze

GOC Mannheim 2015 Finalisten Latein WDC AL - Siegerehrung - Foto: (c) Salsango - Karsten Heimberger

Die schönsten Fotos von der German Open Championships 2015 Mannheim ausgewählter Tanzpaare im Latein-Turnier der WDC Amateur League. Zur Zeit finden Sie hier die Tanzpaare aus dem Finale der WDC AL – Lateintänzer der GOC Mannheim 2015Vjaceslavs Visnakovs – Tereza Kizlo aus Lettland, Igor Wilczynski – Anna Kapliy aus Polen, Salvatore Sinardi – Viktoriya Kharchenko aus Italien, Alexander Chernositov – Arina Grishanina aus den USA, Darren Hammond – Milla Lykke aus Südafrika und Sam Shamseili – Frederikke Flyvbjerg Norgaard aus Dänemark.

Weitere Tanzpaare folgen, u.a…

weiter lesen...

Tanzsport: Amateur-Tanzpaare Blackpool Dance Festival 2015

Rami Schehimi - Susan Fichte - Deutsche Meister Latein 2014 WDC GAL - DTV AL - Foto: (c) Salsango - Karsten Heimberger

Tanzsport. Beim Blackpool Dance Festival 2015 haben die Amateure ihre Standard- und Latein-Turniere abgeschlossen. Angetreten waren insgesamt über 500 Tanzpaare im jeweils Rising Star – Turnier und im ’normalen‘ Standard- bzw. Latein-Turnier.

Dabei mussten für die meisten Tanzpaare erst Qualifikationsturniere tanzen und die gesetzten bzw. qualifizierten Paare tanzten dann noch die ‚Endrunden‘, die aber bei den ’normalen‘ Turnieren immer noch 82 Tanzpaare bei den Standardtänzen und 139 Paare in den Lateinamerikanischen Tänzen hatten. In den Rising Star – Turnieren mit den aufstrebenden Tanzpaaren waren es 81 Standard-Paare und 156 Latein-Paare.

Tanzpaare aus Deutschland, Österreich und der Schweiz waren einige in den Qualifikationsturnieren am Start. Aber nur die amtierenden Deutschen Meister Latein Rami Schehimi – Susan Fichte der DPV-GAL (German Amateur League des Tanzsportverbandes DPV) aus Nürnberg konnten sich für die Endrunde im Latein-Turnier des Blackpool Dance Festivals 2015 qualifizieren …

weiter lesen...

Tanzsport: EM 2015 Standard und Latein WDC Amateure

Winter Gardens Blackpool

Tanzsport, Blackpool. Die Europameisterschaft 2015 Standard – Latein WDC Amateur League wurde für alle Altersklassen gemeinsam ausgetragen. Der legendäre Wintergarden von Blackpool war Austragungsort der EM 2015 der WDC AL und wird im Übrigen auch für 2016 Ort des Geschehens sein. Damit bleibt man also in der WDC Amateur League bei der EM genauso konstant, wie man es bei der WM schon ist, die ja im Dezember immer in Paris ausgetragen wird.

Aus deutscher Sicht sind vor allem 4 Ergebnisse aus Blackpool besonders hervor zu heben…

weiter lesen...

Tanzsport: WM 2014 Standard und Latein WDC Amateur League

Morten Löwe - Roselina Doneva aus Dänemark - Foto: (c) Salsango - Karsten Heimberger

Tanzsport, Paris. Die Weltmeisterschaften 2014 Standard und Latein der WDC Amateur League fand am vergangen Wochenende in Paris statt – neben vielen anderen Tanz-Wettbewerben, wie z.B. der WM 2014 Latein der WDC Profis (siehe unseren Bericht). Weltmeister 2014 Standardtänze der WDC AL sind Marek Kosaty – Paulina Glazik aus Polen. Weltmeister 2014 Lateinamerikanische Tänze der WDC AL sind Troels Bager – Ina Ivanova-Jeliazkova aus Dänemark.

Beide Weltmeisterschaften wurden in einem besondern Modus ausgetragen…

weiter lesen...

Tanzsport: Weltmeister 2013 Standard und Latein WDC AL Senioren aus Deutschland

Stefan Leschke - Leila Kessler sind Weltmeister 2013 Lateinamerikanische Tänze bei den Senioren 25 der WDC Amateur League

Tanzsport. Im Disneyland Resort Paris fand am vergangenen Wochenende u.a. die Weltmeisterschaften der WDC Amateur League der Senioren Standard und Latein statt.

Dabei konnten deutsche Tanzpaare zwei Weltmeister-Titel nach hause holen und ein Tanzpaar wurde Vize-Weltmeister.

weiter lesen...

German Open Championships 2013 Mannheim (GOC)

GOC 2013 Mannheim - Riccardo Cocchi, Yulia Zagoruychenko, Valera Musuc, Nina Trautz

Mannheim. Besten Tanzsport gab es bei den German Open Championships 2013 im Rosengarten von Mannheim in der Ausgabe des WDC, die sowohl für Tanz-Profis wie für Tanzsport – Amateure als offenes Turnier ausgetragen wurden – eingebettet in ein großes Turnier um die Deutschen Tanzschulmeisterschaften des DAT mit vielen Hobbytänzern und Amateuren.

Der Höhepunkt waren zweifellos die Turniere der Profitänzer mit einem respektablen Starterfeld in den Standardtänzen und den Lateinamerikanischen Tänzen.

Zuerst sind da die beiden Weltmeister-Paare zu nennen, nämlich Arunas Bizokas – Katusha Demidova und Riccardo Cocchi -Yulia Zagoruychenko, die selten genug in Deutschland zu sehen sind und ihre Turniere jeweils und erwartungsgemäß gewonnen haben. Aber auch u.a. Andrej Skufca und Melinda haben ein grandioses Turnier getanzt und wurden dann auch Zweite im Latein-Turnier.

Das Publikum in Mannheim war begeistert und spendete abschließend allen Final-Tanzpaaren minutenlang stehend Applaus!

Aus deutscher Sicht haben in den Standardtänzen besonders Sascha und Natascha Karabay (Platz 2) sowie Steffen Zoglauer – Sandra Koperski (Platz 4) überzeugt…

weiter lesen...

Weltmeisterschaft 2012 Latein der Professionals Innsbruck 19.-20. Oktober 2012

Riccardo Cocchi - Yulia Zagoruychenko - Profi-Weltmeister Latein

Tanzsport, Innsbruck. An diesem Wochenende, 19.-20. Oktober 2012,  findet die WM Latein 2012 der Tanz-Profis statt. Innsbruck, seit Jahren traditionell Gastgeber für das Worldmasters Latin, darf sich auf ein großartiges Turnier mit den besten Profi-Latein-Tänzern der Welt freuen. Am spannendsten dürfte der Showdown der beiden führenden Paare in den letzten Jahren sein: Riccardo Cocchi – Yulia Zagoruychenko sowie Michael Malitkowski – Joanna Leunis – wenn dann beide starten. …

Deutschland muss auf sein Meisterpaar verzichten. Markus Homm – Ksenia Kasper mussten leider verletzungsbedingt absagen…

weiter lesen...
Mehr Nachrichten: Seite