Kremlin-Cup Lateinamerikanische Tänze mit guten Ergebnissen deutscher Tanzpaare

von: | aktualisiert am: 31.10.2012
Oxana Lebedew - Ilia Russo - Profitänzer Latein 2012

Oxana Lebedew – Ilia Russo – Profitänzer Latein 2012

Tanzsport, Moskau. In diesem Jahr war der berühmte Kremlin-Cup, den es eben auch im Tanzen gibt, nicht ganz so vielseitig besetzt, wie schon in anderen Jahren.

Nicht weniger freuen wir uns dennoch über den guten 7. Platz von Ilia Russo – Oxana Lebedew für Deutschland, eskortiert von Valera Musuc – Nina Trautz auf Platz 14. Beide Profi-Tanzpaare starten für den DPV.

Das Latein-Tanzturnier „Kremlin-Cup“ in Moskau gewonnen haben Michael Malitkowski – Joanna Leunis, die gerade erst vor ein paar Tagen Vize-Weltmeister in Innsbruck wurden.

Valera Musuc - Nina Trautz - Profitänzer Latein 2012

Valera Musuc – Nina Trautz – Profitänzer Latein 2012

Ilia Russo -Oxana Lebedew waren in Innsbruck zur WM noch verletzt ausgeschieden. Schön, dass Sie wieder fit sind!

Tanzpaare aus Österreich oder der Schweiz waren nicht am Start.

Das Finale in Moskau komplettierten bekannte Tanzpaare der Weltspitze, z.B. Sergei Surkow – Melia aus Russland auf Platz 2, vor Maurizio Vescovo – Andra Vaidilaite aus Kanada auf Platz 3 und Justinas Duknauskas – Anna Melnikova-Duknauske aus Litauen auf Platz 4.

Aktuelle Tanzsport-Nachrichten findet Ihr immer in dieser Kategorie oder auf eigenen Seite im Magazin, wie z.B. unser Tanzsport-Magazin oder Ihr klickt auf eines der Stichworte, die unter jedem Artikel stehen.

Quellenangaben:

  • Die Fotos oben stammen nicht aus Moskau, sondern von einem anderem Turnier in diesem Jahr. Wir haben schon so viele Fotos der beiden Tanzpaare in diesemjahr veröffentlicht, dass wir uns für neue, bisher nicht veröffentlichte Fotos entschieden haben.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.