Nino de Angelo neue CD veröffentlicht und gehört - CD Kritik

Nino de Angelo neue CD veröffentlicht und gehört

Autor(in): | aktualisiert am: 8.12.2014

CD-Kritik zum Album 'Meisterwerke - Lieder meines Lebens'

Nino de Angelo neue CD Meisterwerke - Foto: (c) Felix Rachor

Nino de Angelo neue CD Meisterwerke – Foto: (c) Felix Rachor

Nino de Angelo hat heute sein neues Album veröffentlicht. ‘Meisterwerke – Lieder meines Lebens‘ – so heißt das Album, das als CD und als mp3-Download erscheint -, ist ihm gut gelungen!

Alle Titeln auf der CD sind bekannte deutschsprachige Lieder anderer Sänger und Bands, die Nino de Angelo neu interpretiert hat. Aus Rock, Pop und Schlager aus 5 Jahrzehnten macht Nino de Angelo moderne, deutschsprachige Popmusik der Jahre 2014 – 2015.

Dabei bleibt der ursprüngliche Charakter der Hits meist und im Wesentlichen erhalten. Trotzdem sind die Lieder nicht einfach nur nachgesungen, sondern komplett neu arrangiert. So wurden sie manchmal entscheidend verändert, obwohl man das Original sofort erkennt – wenn man es kennt. Der deutsche Schlager “Tränen lügen nicht” zum Beispiel wird zum modernen Popsong, der den jüngeren Kompositionen auf der CD auch klanglich in nichts nachsteht.

Insgesamt ist das Album “Meisterwerke – Lieder meines Lebens” von Nino de Angelo ein kompaktes und in sich harmonisches Werk. die einzelnen Titel greifen wie selbstverständlich ineinander. Man kann das Album in jeder erdenklichen Situation hören: Eingemummelt auf der Couch in kalten Winterabenden oder beim Kuscheln mit dem bzw. der Liebsten, bei der Arbeit, in der S-Bahn oder beim wöchentlichen Hausputz oder bei der abendlichen Party im Kreis von Freunden und Bekannten. Hier erzielt man sogar noch ein zusätzlichen Effekt, denn die Lieder auf der CD kennen die Gäste abhängig vom Alter alle. So wird sich auch manches Gespräch entspinnen.

Die Arrangements sind sich insgesamt recht ähnlich – manchmal dichter und manchmal reduzierter: trommellastiges Schlagwerk, Piano, Akustik-Gitarre, Streicher. Das ist im Sinne der Harmonie des ganzen Albums auch sinnvoll. So entsteht keinerlei Bruch beim Hören und die CD läuft wie in einem Fluss durch. Die Stimme von Nino de Angelo passt hervorragend zu den einzelnen Songs.

Die Titel kommen aus insgesamt 5 Jahrzehnten. Bei der Titel-Auswahl könnte man hier und da spekulieren, was Nino de Angelo bewogen hat. Ich will jedoch darauf verzichten, weil mancher Verdacht sich bei der Betrachtung der reinen Fakten verflüchtigt und man also wirklich nur mutmaßt. Das ist nicht nötig.

Denn: “Meisterwerke – Lieder meines Lebens” ist eine tolles und gelungenes Album von Nino de Angelo! Anteil daran haben die Kompositionen an sich, die Arrangements und natürlich Nino de Angelo als Interpret selbst.

Hier die

Titel-Liste Album “Meisterwerke – Lieder meines Lebens” von Nino de Angelo

ergänzt um die Original-Interpreten und auch den Zeitpunkt der Erstveröffentlichung. Reihenfolge wie von der CD.

  1. Goldener Reiter – Original von Joachim Witt (1981)
  2. Vom selben Stern – Original von Ich + Ich (2008)
  3. Symphonie – Original von Silbermond (2004)
  4. Schwanenkönig – Original von Karat (1980)
  5. Wie soll ein Mensch das ertragen – Original von Philipp Poisel (2010)
  6. Meine Soldaten – Original von Maxim (2013)
  7. Wir sind am Leben – Original von Rosenstolz (2011)
  8. Tränen lügen nicht – Original von Michael Holm (1974)
  9. Du trägst keine Liebe in Dir – Original von Echt (1999)
  10. Der Spieler – Original von Achim Reichel (1981)
  11. Sag es laut – Original von Xavier Naidoo (1998)
  12. Merci, Cherie – Original von Udo Jürgens (1966)

Die CD kostet derzeit 14,99 €, der mp3-Download 9,99 €. Bestimmt auch ein schönes Geschenk jetzt zu Weihnachten, z.B. für all jene, die diese Lieder auch begleitet haben.

Mehr aktuelle Musik-Infos findet Ihr immer in unseren thematisch eigenen Magazinen, wie dem Popmusik-Magazin oder unserem Schlager-Magazin oder Sie schauen allgemein unter Unterhaltung.

Jetzt in diesen Tagen interessant ist bestimmt auch unser Adventskalender oder auch die Tipps für Weihnachtsgeschenke, die wir gelegentlich sammeln.

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.