Tanzsport: EM Latein 2015 Profi-Tänzer WDC April 2015 Moskau

Autor(in): | aktualisiert am: 28.04.2015

Andrej Skufca & Melinda Europameister 2015 Latein

Andrej Skufca & Melinda - Europameister 2015 Latein WDC Profi-Tänzer - Foto:(c) Regina Courtier

Andrej Skufca & Melinda – Europameister 2015 Latein WDC Profi-Tänzer – Foto:(c) Regina Courtier

Tanzsport. Die Europameisterschaft Latein 2015 der WDC – Profi-Tänzer war am 26. April 2015 in Moskau. Mit dabei 3 Tanzpaare aus Deutschland und eins aus Österreich.

Europameister Latein 2015 im WDC wurden Andrej Skufca – Melinda (Torokgyorgy) aus Slovenien. Damit durfte man durchaus rechnen. Das Tanzpaar bestimmt seit Jahren die kontinentale wie die Weltspitze mit und gehört zu den “alten Kämpen” unter den Tanzsportler. Im Vorjahr waren sie Vize-Meister in Europa. Das Ergebnis war auch glasklar. Andrej Skufca & Melinda haben alle 5 Tänze deutlich gewonnen.

Vergleichbar souverän konnten sich Evgeny Smagin – Polina Kazachenko aus Russland auf Platz 2 verbessern. Im letzten Jahr war dieses Tanzpaar noch Vierte. Und auch Platz 3 ging mit gleichen Wertungen in allen Tänzen an die bereits Vorjahres-Dritten Emanuele Soldi – Elisa Nasato aus Italien. Die genaue Besetzung im Finale finden sie unten.

Besonders bei den deutschen Tanzpaaren muss man erwähnen, dass sowohl Ilia Russo – Oxana Lebedew aus Baden-Baden als auch Valera Musuc – Nina Trautz aus Augsburg noch 2 Tage zuvor beim Latein-Turnier der Deutschen Meisterschaft 2015 über 10 Tänze in Gießen am Start waren. Das war zwar sehr schön für die Zuschauer dort und sehr honorig gegenüber dem Verband. Für eine beste Leistung zur Europameisterschaft Latein 2015 war diese “Vorbereitung” sicher weniger hilfreich. So wurden es Platz 10 für Ilia Russo – Oxana Lebedew und Platz 13 für Valera Musuc – Nina Trautz. Das ist immer noch gut und für Valera & Nina immerhin 3 Plätze besser, als im letzten Jahr. Aber dennoch würde man den Tanzpaaren bessere Plätze wünschen.

Bestes deutsches Tanzpaar waren die in dieser Konstellation noch recht frisch für den DPV tanzenden Pavel Zvychainiy – Angelik Meyer aus Pforzheim. Das jedoch darf im Verhältnis zu den anderen deutschen Paaren auch nicht überraschen, immerhin wurde dieses Tanzpaar 2015 Deutscher Meister Latein des DPV.

Aus Österreich waren Peter Erlbeck – Claudia Kreuzer nach Moskau gereist und sind mit Platz 36 sicher nicht ganz zufrieden. Damit tragen sie nämlich gemeinsam mit Andrey Laskin – Darya Kolosova aus Russland die Rote Laterne nach hause. Da gibt es wirklich angenehmere Platzierungen.

Den Siegern und allen Platzierten dennoch unseren herzlichen Glückwunsch! Immerhin geht es hier um die besten Profi-Latein-Tanzpaare Europas!

Final-Platzierungen der EM Latein 2015 WDC Profis

  1. Andrej Skufca – Melinda Torokgyorgy aus Slovenien (Summe der Platz-Ziffern – 5)
  2. Evgeny Smagin – Polina Kazachenko aus Russland (10)
  3. Emanuele Soldi – Elisa Nasato aus Italien (15)
  4. Manuel Favilla – Natalia Maydyuk aus der Ukraine (21,5)
  5. Marek Fiksa – Kinga Jurecka-Fiksa aus Polen (23,5)
  6. Rachid Malki – Anna Suprun aus Norwegen (30)

Mehr aktuelle Nachrichten zum Tanzsport finden Sie in unserem Tanzsport-Magazin – eine eigene Themenseite bei uns oder allgemein aktuelle Neuigkeiten unter Sport – oder Sie klicken auf eines der Stichworte, die unter jedem Artikel stehen.

Quellenangabe: Das Foto oben von Regina Courtier ist nicht von dieser EM in Moskau, sondern schon ca. 1 1/2 Jahre alt.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin: