Let’s dance am 15.5.2020 Fakten: Wer ist ausgeschieden? Punkte, Songs und Tänze im Halbfinale

Autor(in): | aktualisiert am: 16.05.2020

Tijan Njie ist raus bei Let's dance am 15.5.2020 im Halbfinale

Ausgeschieden bei Let's dance am 15.5.2020 im Halbfinale - Tijan Njie

Ausgeschieden bei Let’s dance am 15.5.2020 im Halbfinale – Tijan Njie – Foto: TVNOW – Stefan Gregorowius

Zu Let’s dance am 15.5.2020 finden Sie hier alle wichtigen Fakten vor und nach der Show: Wer ist ausgeschieden? Welches Tanzpaar hat wie viele Punkte bekommen bei Let’s dance am 15.5.2020? Wer hat es ins Finale geschafft? Wer hat welchen Tanz getanzt? Nach welchen Songs wird getanzt? Wie viele Zuschauer sahen Let’s dance am 15. Mai 2020? Wie waren die Einschaltquoten? Welches Jury-Mitglied hat wie viele Punkte vergeben?

Es wird in diesem Salsango-Artikel fast nichts offen bleiben. Sie erfahren eigentlich alles, was man über Let’s dance am 15.5.2020 wissen müsste. Sogar die schönsten Tanz-Fotos aus der Sendung ergänzen wir morgen früh noch.

Und falls bis zur, nach oder in der Show Let’s dance am 15. Mai 2020 noch etwas ganz Wichtiges passieren sollte, ergänzen wir es hier auch, soweit es Fakten betrifft.

Dafür beschäftigen wir uns nicht (nur in Ausnahmefällen) mit solchen “wichtigen Ereignissen” wie dem aktuellen Liebesleben von Luca Hänni und Christina Luft oder den ausgefallenen Outfits von Jorge Gonzales.

Ein solcher Ausnahmefall ist der: Christian Polanc hatte gestern Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch lieber Christian und alles Gute für Dich! Noch einmal vielen Dank für Deine tolle Arbeit bei Let’s dance 2020. Christian wurde 42 Jahre alt. Mehr über den Profi-Tänzer in unserem Stichwort Christian Polanc.

Spannendes Halbfinale bei Let’s dance 2020, einige interessante Fakten

Aber, nun wo mit Let’s dance am 15.5.2020 schon das Halbfinale ansteht, wollen wir Ihre Aufmerksamkeit kurz auf eine interessante Beobachtung in diesem Jahr lenken: Das Zuschauer-Interesse an Let’s dance 2020, das man mit der Anzahl der Zuschauer und der Einschaltquote messen bzw. daran ablesen kann!

Let’s dance 2020 begann ja schon recht früh in diesem Jahr (fast einen Monat früher) und hatte von Beginn an beachtliche Zuschauerzahlen, sogar wieder einige mehr im Vergleich zum Vorjahr und auch in den Einschaltquoten hat sich das Interesse der Zuschauer ausgedrückt. Dann gab es eine Zäsur, die diese statistischen Zahlen zu Let’s dance 2020 schwer mit denen der Vorjahre vergleichbar macht.

Um die 4. Sendung von Let’s dance 2020 herum griffen die Einschränkungen unseres gesellschaftlichen Miteinanders zum Schutz vor Corona-Infektionen. Die Zuschauerzahlen von Let’s dance stiegen noch einmal an, während zeitgleich die Einschaltqoten sanken. Es saßen also mehr Zuschauer vor dem TV-Gerät, es schalteten auch mehr Let’s dance ein, aber eben nicht in gleicher Weise mehr bezogen auf alle Zuschauer.

Siehe dazu auch unseren Artikel: Let’s dance 2020 Statistik: Einschaltquoten und Zuschauer-Zahlen. Weiter unten haben wir noch 2 Grafiken dazu und bei Interesse betrachten wir das Thema gern einmal ausführlicher…

Let's dance am 15.5.2020 Fakten Punkte, Songs und Tänze im Halbfinale

Let’s dance am 15.5.2020 Fakten Punkte, Songs und Tänze im Halbfinale – Foto: TVNOW – Stefan Gregorowius

Zurück zum Halbfinale Let’s dance am 15.5.2020:

Punkte der Jury bei Let’s dance am 15.5.2020 – Halbfinale

Wie gewohnt werden wir im Verlauf der Sendung Let’s dance am 15.5.2020 hier die Punkte der Jury ergänzen, die jeweils für jedes Tanzpaar und jeden Tanz vergeben wurden und sortieren die Paare auch gleich in die richtige Reihenfolge.

An unserer Auflistung können Sie dann auch erkennen, wer schon was getanzt hat:

  1. Luca Hänni – Christina Luft: Jive – 30 Punkte (3×10) – Tango – 27 Punkte (10+10+7) + Impro Dance (Cha Cha Cha) – 30 Punkte (3×10) = 87 Punkte gesamt
  2. Lili Paul-Roncalli – Massimo Sinato: Salsa – 24 Punkte (3×8) +  Contemporary – 30 Punkte (3×10) + Impro Dance (Charleston) – 28 Punkte (10+10+8) = 82 Punkte gesamt
  3. Moritz Hans – Renata Lusin: Slowfox – 25 Punkte (9+9+7) + Paso Doble – 30 Punkte + Impro Dance (Rumba) 23 Punkte (8+9+6) = 78 Punkte Gesamt
    Tijan Njie – Kathrin Menzinger: Quickstep – 25 Punkte (9+9+7) + Paso Doble – 28 Punkte (10+10+8) + Impro Dance (Wiener Walzer) – 25 Punkte (9+9+7) = 78 Punkte gesamt

Die Punkte in Klammern sind die der Jury-Mitglieder in der Reihenfolge Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse, Joachim Llambi.

Übrigens: Es ist kein Profi-Tänzer im diesem Halbfinale Let’s dance 2020, der im letzten Halbfinale war!

Massimo Sinato war allerdings in allen Halfinale der 4 Jahre davor und Kathrin Menzinger konnte vor 5 Jahren Let’s dance gewinnen. Für Christina Luft und Renata Lusin ist das heute eine Premiere.

Wer ist ausgeschieden bei Let’s dance am 15.5.2020?

Für die Frage, wer bei Let’s dance am 15.5.2020 (Halbfinale) ausgescheiden muss, lassen übrigens die Punkte der Jury bzw. der dadurch erreichten Plätze keinen Schluss zu, wenn man zurück schaut.

Im letzten Jahr ist das Paar an Platz 2 ausgeschieden, ein Jahr davor sogar das Tanzpaar mit den meisten Punkten auf Platz 1. Noch ein Jahr davor traf es im Halbfinale das Paar auf Platz 3 und davor war das Paar auf Platz 4 ausgeschieden. 4 Jahre – 4 verschiedene Ergebnisse!

Wenn wir jetzt nicht orakeln wollen, welches Tanzpaar ausgeschieden wäre, wenn die Punkte anders vergeben worden wären, können wir annehmen, dass die Vergabe der Punkte bei Let’s dance am 15.5.2020 von der Jury eine eher untergeordneter Rolle dafür spielt, wer weiter kommt und wer ausscheiden muss.

Tijan Njie – Kathrin Menzinger sind ausgeschieden bei Let’s dance am 15.5.2020!

Ausgeschieden bei Let's dance am 15.5.2020 Tijan Njie und Kathrin Menzinger

Ausgeschieden bei Let’s dance am 15.5.2020 Tijan Njie und Kathrin Menzinger – Foto: TVNOW – Stefan Gregorowius

Die Tänze und Songs bei Let’s dance am 15.5.2020 – Halbfinale

Bei Let’s dance am 15.5.2020 müssen von jedem Tanzpaar 3 Tänze getanzt werden. Dabei stehen jeweils zwei neue Tänze auf dem Programm, die von dem jeweiligen Tanzpaar noch nicht getanzt wurden. Der dritte Tanz ist der s.g. “Impro Dance”, ein improvisierter Tanz, den die Tanzpaare vor der Show noch nicht kennen.

Die Verballhornung “Impro Dance even more extreme” bezieht sich darauf, dass es diese Einlage in der Tanz-Show schon eine Weile gibt, aber mit der Zeit verändert wurde. In diesem Jahr bei Let’s dance 2020 wird zunächst der Tanz dazu ausgelost, unmittelbar vor dem Tanz selbst. Dann hat das Tanzpaar 1:30 min Zeit, sich ggf. umzuziehen und sich auf diesen Tanz vorzubereiten. Aber, und das ist neu, nur der Tanz-Profi hört den Song in dieser Zeit, der Promi-Kandidat nicht.

Das steht in diesem Jahr etwas gegen ein Grund-Prinzip des Gesellschaftstanzes! Denn bei 3 Paaren von Let’s dance am 15.5.2020 tanzt die Profitänzerin die Rolle der Folgenden. Wenn sich die Profitänzerin nun einige Elemente und eine Art Choreo ausdenkt, muss sie als der eigentlich folgende Part nun führen, während der Promi-Kandidat folgen muss, obwohl der doch eigentlich die führende Rolle hat. 

Nur bei Massimo Sinato und Lili Paul-Roncalli ist alles so, wie es sein sollte. Oder vielleicht tauschen ja sogar Tanzpaare die Rollen? Das wäre dann doch mal wirklich spannend – oder auch meine Idee für den “Impro Dance most even more extreme” (oder so ähnlich) im nächsten Jahr…

Lili Paul-Roncalli – Massimo Sinato tanzen bei Let’s dance am 15.5.2020 nach diesen Songs:

  • Salsa nach dem Song „Yo No Se Manana” von Luis Enrique
  • Contemporary nach dem Song “One Day I’ll Fly Away” von Randy Crawford in einer Cover-Version von Vaults

Luca Hänni – Christina Luft tanzen bei Let’s dance am 15.5.2020 nach diesen Songs:

  • Tango nach Musik aus „The Phantom Of The Opera” von Andrew Lloyd Webber
  • Jive nach dem Song „I Got Lucky” von Elvis Presley
  • Impro Dance (Cha Cha Cha) nach dem Song “Blurred Lines” von Robin Thicke

Moritz Hans – Renata Lusin tanzen bei Let’s dance am 15.5.2020 nach diesen Songs:

  • Paso Doble nach dem Song “Black Is Black” von Los Bravos
  • Slowfox nach dem Lied „Sowieso“ von Mark Forster

Tijan Njie – Kathrin Menzinger tanzen bei Let’s dance am 15.5.2020 nach diesen Songs:

  • Paso Doble nach dem Song “Hora Zero“ von Rodrigo y Gabriela
  • Quickstep nach dem Song „Ring Of Fire” von Johnny Cash

Den Eröffnungstanz der Show tanzen die Profitänzer nach einem Musik-Medley aus Songs von Destiny’s Child und Sia.

Die schönsten Fotos aus Let’s dance am 15.5.2020

Lili Paul Roncalli und Massimo Sinato - Let's dance am 15.5.2020

Lili Paul Roncalli und Massimo Sinato – Let’s dance am 15.5.2020 – Foto: TVNOW – Stefan Gregorowius

Renata Lusin und Moritz Hans - Let's dance am 15.5.2020

Renata Lusin und Moritz Hans – Let’s dance am 15.5.2020 – Foto: TVNOW – Stefan Gregorowius

Tijan Njie - Kathrin Menzinger bei Let's dance am 15.5.2020

Tijan Njie – Kathrin Menzinger bei Let’s dance am 15.5.2020 – Foto: TVNOW – Stefan Gregorowius

Christina Luft mit Luca Hänni bei Let's dance am 15.5.2020 weiter ins Finale gekommen

Christina Luft mit Luca Hänni bei Let’s dance am 15.5.2020 weiter ins Finale gekommen – Foto: TVNOW – Stefan Gregorowius

Lili Paul-Roncalli - Massimo Sinato bei Let's dance am 15.5.2020

Lili Paul-Roncalli – Massimo Sinato bei Let’s dance am 15.5.2020 – Foto: TVNOW – Stefan Gregorowius

Luca Hänni - Christina Luft bei Let's dance am 15.5.2020

Luca Hänni – Christina Luft bei Let’s dance am 15.5.2020 – Foto: TVNOW – Stefan Gregorowius

Moritz Hans - Renata Lusin bei Let's dance am 15.5.2020

Moritz Hans – Renata Lusin bei Let’s dance am 15.5.2020 – Foto: TVNOW – Stefan Gregorowius

Einschaltquoten und Zuschauerzahlen Let’s dance am 15.5.2020

Die Sendung Let’s dance am 15.5.2020 sahen 4.850.000 Zuschauer insgesamt (Einschaltquote 16,8%). Von den 14-49-Jährigen waren 1.810.000 Zuschauer dabei (Marktanteil 22,1%) und von den 14-59-Jährigen 2.800.000 Zuschauer (Einschaltquote 19,6% ).

Hier noch die beiden Grafiken (noch ohne die Zahlen von gestern); die Anzahl der Zuschauer bei Let’s dance 2020 (1. Grafik) und die Einschaltquoten je Sendung im Vergleich zu den letzten 3 Jahren:

Die Balken für dieses Jahr sind blau. Erste Sendung links, letzte Sendung rechts. Wenn Sie die Grafiken anklicken, sollten sie größer dargestellt werden.

Let's dance Zuschauer Stand am 15.5.2020 von 2020-2017 Balkendiagramm

Let’s dance Zuschauer Stand am 15.5.2020 von 2020-2017 Balkendiagramm – Grafik: Salsango – Karsten Heimberger

Let's dance Einschaltquoten Stand am 15.5.2020 von 2020-2017 Balkendiagramm

Let’s dance Einschaltquoten Stand am 15.5.2020 von 2020-2017 Balkendiagramm – Grafik: Salsango – Karsten Heimberger

Hier nochmal der Link zu den Zahlen: Let’s dance 2020 Statistik: Einschaltquoten und Zuschauer-Zahlen.

Meinungs-Artikel zur Sendung Let’s dance vom 15. Mai 2020

Einen Artikel mit meiner Meinung zur Sendung Let’s dance am 15.5.2020, Kritik und Kommentaren gibt es wieder morgen früh, wie sonst auch:

Dort können Sie auch gern mit uns diskutieren, während sich dieser Artikel hier auf die Fakten zur Sendung konzentriert…

Wiederholung von Let’s dance am 15.5.2020

Auch von Let’s dance am 15.5.2020 gibt es nur eine Wiederholung im Fernsehen, noch in der Nacht zum Samstag um 01.45 Uhr fast wie das letzte Mal. Das ist eine Gelegenheit, auf TVNOW hinweisen, wo man die Sendung sich auch anschließend noch ein paar Tage lang anschauen kann.

Die Artikel zur aktuellen Staffel dieser TV-Show sammeln wir unter dem Stichwort Let’s dance 2020. Alle Artikel zu dieser Tanz-Show finden Sie unter dem Stichwort Let’s dance in Salsango. Da können Sie auch Beiträge zu älteren Staffeln finden. Weil wir regelmäßig auch über andere Tanz-Shows berichten, ist für Sie vielleicht auch das Stichwort Tanzen im Fernsehen interessant. Thematisch noch weiter gefasst ist unsere Kategorie TV-Shows.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:





5 Kommentare zu “Let’s dance am 15.5.2020 Fakten: Wer ist ausgeschieden? Punkte, Songs und Tänze im Halbfinale”

  1. Stefan sagt:

    Vielen Dank, Karsten, für diese umfassende Übersicht.

    Die Einschaltquoten sind eine einfache Hilfsgröße, die dann funktioniert, wenn die Zuschauerbasis über die Zeit etwa konstant bleibt. Bei Veränderungen dieser Basis (wie etwa beim spürbaren Anstieg durch Corona) sind allein die absoluten Zahlen maßgebend, denn damit rechnen die Werbetreibenden: Wie viele Personen erreiche mit einer Werbeschaltung (ausgedrückte als sog. ‘Tausenderkontaktpreis’, kurz: TKP)?

    Noch wichtiger ist jedoch die Frage, wie relevant dieser Zielgruppe für mein Produkt ist – und das ist keineswegs primär eine Frage des Alters, wie uns RTL mit seiner Erfindung der ‘werberelevanten Zielgruppe’ von 14 – 50 Jahren suggerieren mag. Ich vermute, dass Let’s Dance ein gutes Werbeumfeld bietet, so dass die Zuschauerzahlen allein noch nichts über den Werbeertrag von RTL aussagen.

    Für uns als Tanzinteressierte ist das alles höchst-bedeutsam, denn es sind *primär* Check24 und Coppenrath& Wiese als Programmsponsoren sowie alle weiteren Werbetreibenden, die uns jede Staffel und damit auch das anstehende hochspannende Halbfinale ermöglichen. Steigende Zuschauerzahlen sind immer ein feines Argument für den Abschluss von Verträgen über weitere Staffeln :-))

    1. Hallo Stefan, 14-49 ist eine normale Unterscheidung im Vergleich zu allen, dazu kam irgendwann 14-59. Die meintest Du sicher. Die 10 Jahre bringen übrigens verhältnismäßig viel! Pi mal Daumen rund 1.000.000 je Sendung.

      1. Stefan sagt:

        Du hast recht- 14 – 49 Jahre meinte ich, eine geniale frühe RTL-Erfindung ohne jede empirische Relevanz (https://www.ndr.de/der_ndr/presse/mitteilungen/pressemeldungndr2506.html). Alter kann man gut messen, und RTL hatte zu Beginn noch deutlich jüngeres Publikum ggü. den Öffentlich-Rechtlichen als heute.

        Werberelevant sind ganz andere Faktoren, zumal 50 ja eh das neue 30 ist ;-))

      2. DMD sagt:

        Die Quote, jahrzehntelang das Maß der Dinge, hat aufgrund der Diversivizierung der Medien ohnehin bald ausgedient. Und auch welche Reichweite die Sendung in absoluten Zahlen wirklich hat ließe sich nur ermitteln, wenn man die Anzahl der Streams verlässlich einrechnete. Die sind ja auch nicht werbefrei. Im Segment 49-59 dürften die Bäume da allerdings nicht in den Himmel wachsen…

        1. Ich glaube das nicht, DMD, dass die Quote verschwindet. Sie wird vielleicht anders gemessen, eingehen in andere Zahlen oder wahrscheinlich sogar eigenständig stehen bleiben. Es gibt ja längst Äquivalente im Online-Bereich – mit vielen Schwierigkeiten.
          Ich kann ein Lied davon singen, wie großzügig dort mit Zahlen umgegangen wird. Andere halten sich ganz zurück. Ehrliche Zahlen – ich kenne einige – enttäuschen oft mehr, als sie positiv überraschen (was auch vorkommt). Ein weites Feld…
          Aber, da kann auf die Sekunde ermittelt werden, wer was gesehen hat. Auch welche Werbung und wie lange. Und personengebundene Werbung im Fernsehen ist auch nicht mehr so weit weg.
          Also, es wird Veränderungen geben, da bin ich bei Dir. Aber es wird auch Maße und Maßstäbe geben. Davon bin ich überzeugt.

Kommentare sind geschlossen.