Let’s dance 2017 am 26. Mai 2017: Tänze, Songs, Fusion-Special

von: | aktualisiert am: 27.05.2017

Faisal Kawusi - Oana Nechiti ausgeschieden bei Let's dance am 26.5.2017

Let's dance 2017 am 26. Mai 2017 Tänze, Songs, Fusion-Special

Let’s dance 2017 am 26. Mai 2017 Tänze, Songs, Fusion-Special – Hier Faisal Kawusi bei der Jury – Foto: RTL – Stefan Gregorowius

Wieder bei Let’s dance 2017 am 26. Mai 2017 sind Giovanni Zarrella – Marta Arndt. Hier alle Tänze und Songs des Fusion-Special von Let’s dance 2017. Giovanni Zarrella – Marta Arndt erhalten eine weitere Chance bei Let’s dance 2017, weil Heinrich Popow verletzt ist. Das Tanzpaar Kathrin Menzinger – Heinrich Popow muss deshalb bei Let’s dance 2017 ausscheiden. Wünschen wir Heinrich Popow gute Besserung! Sein Beinstumpf hat sich entzündet. Das ist schwerwiegend und darf nicht auf die leichte Schulter genommen werden!

Alle Tanzpaare bei Let’s dance 2017 am 26. Mai 2017 tanzen zunächst einen „normalen“ Einzeltanz, den sie bisher noch nicht getanzt haben und als Special einen s.g. „Fusion„, also ein Song, der unterschiedliche Rhythmen vereint, die auch vertanzt werden sollen. Im letzten Jahr gab es diesen Fusion bei Let’s dance das erste Mal und es gab auch einige Kritik von vielen Seiten, selbst der Profi-Tänzer, weil teils nur unterschiedliche Fassungen eines Titels aneinander geschnitten wurden und also 2 Tänze nacheinander vertanzt wurden. Ein „richtiger Fusion“ mischt aber beides, etwa in dem die Strophe einen Rhythmus hat und der Refrain einen anderen. Oder es gibt einen rhythmisch unterschiedliches Zwischenspiel (siehe auch unser Interview mit Christian Polanc oder ganz aktuell, wie die Fusion in den USA in der eben zu Ende gegangenen Staffel von Dancing with the Stars aussahen: Dancing with the Stars 2017: Wie kam es zum Finale DWTS 24).

Mit Konfusion, wie RTL vermutet, muss aber ganz bestimmt niemand rechnen. Da wird keiner durcheinander kommen…

Viel spannender wird, wie Giovanni Zarrella – Marta Arndt die verkürzte Vorbereitungszeit nutzen konnten und ob die RTL-Zuschauer das wiederholte Einspringen goutieren (Giovanni war ja nur „Ersatz“ bei Let’s dance 2017, Marta springt nun schon zum 2. Mal ein) und das Paar weiter kommen lassen. Und wenn ja, wer wird dafür Ausscheiden?

Das könnte eine faustdicke Überraschung geben, wenn nicht etwas das leistungsmäßig „logisch“ nächste Paar Faisal Kawusi – Oana Nechiti ausscheidet, sondern eines der Favoriten-Paare – vielleicht Angelina Kirsch – Massimo Sinato oder Vanessa Mai – Christian Polanc oder Gil Ofarim – Ekaterina Leonova? Hier wird es sehr genau auf die Let’s-dance-Jury ankommen, die sich diesmal klar positionieren und jegliche Seitenhiebe, Vergleiche mit vergangenen Staffeln oder aus dem Fußball ausdrücklich unterlassen sollte, genauso wie überschwängliches Lob. Bei Let’s dance 2017 am 26. Mai 2017 ist von den Tanzpaaren und von der Jury Klasse gefragt! 

Folgende Tänze werden die Let’s-dance-Tanzpaare nach diesen Songs tanzen:

Tänze und Songs bei Let’s dance 2017 am 26. Mai 2017

Den Eröffnungs-Tanz bestreiten wie immer einige Profi-Tänzer nach dem Song „Und jetzt ist es still“ von Horst Winter aus dem Jahr 1948. Bekannter wurde der Song etwas später von Betty Hutton als englische Version und dann als Cover „It’s Oh So Quiet“ von Björk. Manche mögen den Song auch aus einer Werbung von Maybelline kennen. Es gibt auch noch andere Versionen dieses Songs.

Die Tanzpaare bei Let’s dance tanzen am 26. Mai 2017 (inzwischen in der Reihenfolge nach der Jury-Wertung):

  • Vanessa Mai – Christian Polanc tanzen Quickstep nach dem Song „Things“ von Robbie Williams & Jane Horrocks und im Fusion Slowfox und Jive nach dem Schlager „Schöner Fremder Mann“ von Connie Francis.
  • Gil Ofarim – Ekaterina Leonova tanzen Wiener Walzer nach dem Song „Love Is Blindness“ von Lee-la Baum und im Fusion Tango und Jive nach dem Lied „Für mich soll’s rote Rosen regnen“ von Hildegard Knef in der Version von Extrabreit.
  • Angelina Kirsch – Massimo Sinato tanzen Quickstep nach dem Lied „Männer sind Schweine “ von den Ärzten. Im Fusion tanzen beide Tango und Cha Cha Cha nach dem Helene-Fischer-Hits „Atemlos durch die Nacht“.
  • Giovanni Zarrella – Marta Arndt tanzen Samba nach dem aktuellen Latino-Hit „Despacito“, Luis Fonsi & Daddy Yankee feat. Justin Bieber und im Fusion Rumba und Samba nach dem Lied „Biene Maja“ von Karel Gott.
  • Faisal Kawusi – Oana Nechiti tanzen Quickstep nach dem Song „The Flintstones“ und im Fusion Rumba und Wiener Walzer nach dem Schlager „Ti Amo“ von Umberto Tozzi, mit deutschem Text auch für Howard Carpendale ein großer Hit. –Ausgeschieden

Am Samstag morgens gibt es dann wie immer eine Einschätzung von uns zur Sendung und den Tänzen! Die Punkte der Jury werden im Artikel Let’s dance 2017 Statistik – Tänze, Punkte, Einschaltquoten ergänzt, wie bei allen Sendungen zuvor schon: siehe Let’s dance am 26. Mai 2017: Ausgeschieden diesmal die Richtigen


Die Fotos sind von RTL. Es soll diese Verlinkung gelegt werden: Alle Infos zu “Let’s Dance” im Special bei RTL.de.

Alle Artikel über die RTL-Tanz-Show finden Sie unter dem Stichwort Let’s dance 2017 oder auch Let’s dance, wenn Sie sich für ältere Staffeln der Tanz-Show interessieren. Artikel allgemeinerer Natur finden Sie in unseren Kategorien TV-Shows und Tanzen im Fernsehen.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.