Bachelor 2022: Statistik, Einschaltquoten, Zuschauer-Zahlen

von: | aktualisiert am: 31.03.2022

Für den Bachelor 2022 sammeln wir Einschaltquoten und Anzahl der Zuschauer je Sendung, beobachten die Entwicklung, machen ein bisschen Statistik für die Dating-Show, wie bei fast allen TV-Sendungen, über die wir berichten.

Bachelor 2022 Statistik, Einschaltquoten, Zuschauer-Zahlen

Bachelor 2022 Statistik, Einschaltquoten, Zuschauer-Zahlen – Foto: Asad Photo Maldives auf Pexels

Dieser Artikel über die Einschaltquoten und Zuschauerzahlen vom Bachelor 2022 ergänzt unsere Berichterstattung über die Sendung.

Die TV-Dating-Show Bachelor 2022 begleiten wir von Salsango, wie in den letzten Jahren schon. Es gibt also für jede Sendung einen extra Artikel, verfolgen, wer ausgeschieden ist und wer noch dabei und wir haben den Bachelor Dominik Stuckmann und alle Bachelor-Kandidatinnen schon vorgestellt.

Alle Artikel sammeln wir unter dem Stichwort Bachelor 2022. Auf 3 Beiträge bei uns möchten wir besonders hinweisen:

Bachelor 2022 – Einschaltquoten und Zuschauerzahl pro Sendung

Die Einschaltquoten und Zuschauerzahlen je Sendung Bachelor 2022 ist einmal im Verlauf der Dating-Show interessant. Wie entwickelt oder verändert sich das Interesse der Zuschauer? Andererseits ist aber auch der Vergleich zu früheren Bachelor-Staffeln und generell anderen TV-Shows einen Blick wert.

Hier ergänzen wir Sendung für Sendung die Einschaltquoten und Zuschauerzahlen:

Die Auftakt-Sendung Bachelor am 26.1.2022 sahen insgesamt 2.130.000 Zuschauer (Einschaltquote 7,4%). Von den 14-49-Jährigen sahen 1.100.000 Zuschauer zu (Marktanteil 15,8%) und von den 14-59-jährigen Zuschauern 1.370.000 (Einschaltquote in dieser Altersgruppe 10,3%).

Das war ein erfolgreicher Start für den Bachelor 2022 und wenn man auf die Einschaltquoten schaut, auch ein Zugewinn gegenüber dem Vorjahr. Im letzten Jahr schauten die Auftaktsendung insgesamt 2.230.000 Zuschauer (Einschaltquote 6,8%) und von den 14-49-Jährigen 1.270.000 Zuschauer (Marktanteil 13,8%). Wie es war: Bachelor am 26.1.2022: Erste Folge angenehm – Wer ist raus?

Die Sendung Bachelor am 2.2.2022 sahen insgesamt 2.060.000 Zuschauer (Einschaltquote 7,1%). Von den 14-49-Jährigen sahen 1.050.000 Zuschauer zu (Marktanteil 15,3%) und von den 14-59-jährigen Zuschauern 1.340.000 (Einschaltquote in dieser Altersgruppe 10,1%).

Was passierte: Bachelor am 2.2.2022: Viele Komplimente und 4 Kandidatinnen ausgeschieden

Die Sendung Bachelor am 9.2.2022 sahen insgesamt 1.820.000 Zuschauer (Einschaltquote 6,3%). Von den 14-49-Jährigen sahen 980.000 Zuschauer zu (Marktanteil 13,5%).

Bei den Jüngeren die zweithäufigst gesehene Sendung des Tages nach „Aktenzeichen XY“. Aber bei allen Zuschauern unter dem RTL-Tagesdurchschnitt (7%; 14-49=10,9%). Was in der Sendung passiert ist: Bachelor 9.2.2022: Erster Kuss, 2 Neue, Wer ausgeschieden ist?

Die Sendung Bachelor am 16.2.2022 sahen insgesamt 1.750.000 Zuschauer (Einschaltquote 6,1%). Von den 14-49-Jährigen sahen 900.000 Zuschauer zu (Marktanteil 12,2%).

Bei allen knapp unter dem RTL-Tages-Schnitt, bei den Jüngeren deutlich darüber (6,3%, 14-49 10,2%). Was in der Sendung passiert ist: Bachelor am 16.2.2022: Was passiert? Wer ist raus? Wer weiter?

Die Sendung Bachelor am 23.2.2022 sahen insgesamt 1.920.000 Zuschauer (Einschaltquote 6,8%). Von den 14-49-Jährigen sahen 960.000 Zuschauer zu (Marktanteil 13,8%).

Wieder etwas erholt, aber bei allen immer noch unter dem RTL-Tagesschnitt (7,0%, 14-49 11,3%). Was in der Sendung passiert ist: Bachelor am 23.2.2022: Was passiert? Wer ist ausgeschieden?

Die Sendung Bachelor am 2.3.2022 sahen insgesamt 1.900.000 Zuschauer (Einschaltquote 6,6%). Von den 14-49-Jährigen sahen 950.000 Zuschauer zu (Marktanteil 12,8%).

Relativ stabile Zahlen beim Bachelor, bei allen auch weiter unter dem RTL-Tagesschnitt (7,8%, 14-49 12,5%). Was in der Sendung los war: Bachelor am 2.3.2022: Wer ist ausgeschieden? Wer ist weiter?

Die Sendung Bachelor am 9.3.2022 sahen insgesamt 1.800.000 Zuschauer (Einschaltquote 6,7%). Von den 14-49-Jährigen sahen 940.000 Zuschauer zu (Marktanteil 14,3%).

Weiter stabil oder sogar verbessert bei den Einschaltquoten (RTL-Tagesschnitt alle 7,3%, 14-49 11,0%). Was in der Sendung los war: Bachelor am 9.3.2022: Die erste Nacht mit Anna

Die Sendung Bachelor am 16.3.2022 sahen insgesamt 1.800.000 Zuschauer (Einschaltquote 6,6%). Von den 14-49-Jährigen sahen 930.000 Zuschauer zu (Marktanteil 13,9%).

Immer noch stabil (RTL-Tagesschnitt alle 7,0%, 14-49 Jahre 10,4%). Was in der Sendung los war: Bachelor am 16.3.2022: Wer ist raus? Dominik, der Durchschaubare

Die Sendung Bachelor am 23.3.2022 sahen insgesamt 1.810.000 Zuschauer (Einschaltquote 6,6%). Von den 14-49-Jährigen sahen 960.000 Zuschauer zu (Marktanteil 14,8%).

Bei den Jüngeren immerhin die meistgesehene Sendung des Tages nach der Tagesschau. Was in der Sendung los war: Bachelor am 23.3.2022 Dream-Dates: Wer ist raus? Wer ist im Finale?

Das Finale Bachelor am 30.3.2022 sahen insgesamt 2.350.000 Zuschauer (Einschaltquote 8,3%). Von den 14-49-Jährigen sahen 1.210.000 Zuschauer zu (Marktanteil 16,9%).

Bestwerte der gesamten Staffel in allen Einzel-Positionen, die Quoten sogar leicht besser, als das Finale im letzten Jahr!

Bei den Jüngeren wieder die meistgesehene Sendung des Tages nach der Tagesschau. Bei allen zur gleichen Sendezeit auf Platz 3 hinter den beiden Filmen in ARD und ZDF. Was in der Sendung los war:Bachelor am 30.3.2022 Finale: Wer ist Gewinnerin, Siegerin? Sind beide ein Paar?

Von den 14-59-Jährigen waren übrigens 1.510.000 Zuschauer dabei (Einschaltquote hier 11,3%). Weil wir da aber nciht alle Zahlen haben, können wir die auch nicht vergleichen.


Vergleich Bachelor 2022 zu früheren Jahren bzw. Bachelor-Staffeln

Natürlich hat sich die Fernsehlandschaft verändert und die Zuschauerzahlen vom Bachelor 2022 lassen sich nur tendenziell mit denen der Vorjahre vergleichen. Anders ist das schon bei den Einschaltquoten, weil die ja den Anteil der Zuschauer ausweisen, die sich am Tag der Ausstrahlung dafür entschieden haben, die Sendung zu schauen.

Aber auch hier gibt es nicht nur Schwarz und Weiß, weil dadurch, dass besonders die jüngeren Zuschauer ihr TV-Verhalten geändert haben, theoretisch mehr älteres Publikum vor dem Fernseher sitzt – das aber eher andere Sendungen schaut.

Trotzdem ein Blick zurück auf die letzten 4 Jahre:

  • Bachelor 2021: 2.225.000 Zuschauer je Sendung, Einschaltquote 7,1%
  • Bachelor 2020: 2.414.000 Zuschauer je Sendung, Einschaltquote 8,0%
  • Bachelor 2019: 2.847.000 Zuschauer je Sendung, Einschaltquote 9,0%
  • Bachelor 2018: 3.373.000 Zuschauer je Sendung, Einschaltquote 11,0%

Nun sind wir mal gespannt, wie sich das beim Bachelor 2022 entwickelt:

Gemittelt (wie oben) sahen die Sendungen des Bachelor 2022 ca. 1.938.000 Zuschauer je Sendung* mit einer durchschnittlichen Einschaltquote von 6,9%*. Das ist also ein leichter Rückgang.

In der ersten und der letzten Sendung konnte der Bachelor 2022 aber in der Einschaltquote die Staffel vom letzten Jahr überflügeln – nicht nur bei allen Zuschauern, sondern auch bei den jüngeren. In der Anzahl der Zuschauer in beiden Fällen nicht.

Bei den Jüngeren (14-49 Jahre) gab es im Vergleich zum Vorjahr insgesamt auch einen leichten Rückgang:

  • Bachelor 2021 durchschnittlich 1.333.000 (15,3%) Zuschauer 14-49 Jahre
  • Bachelor 2022 durchschnittlich 1.002.000 (14.4%) Zuschauer 14-49 Jahre*

Weil der Rückgang bei den Jüngeren 331.000 Zuschauer sind, bei allen aber nur 287.000, kann man schlussfolgern, dass der Zuschauer-Rückgang auf die jüngeren Zuschauer zurückzuführen ist, während bei allen sogar fast 50.000 dazu gekommen sind.

Hier wäre es dann interessant zu erfahren, welchen Anteil am Rückgang bei den Jüngeren die Vorausstrahlung der Bachelor-Folgen auf RTL+ hat, die sicher eher den Streamingdienst nutzen, als ältere Zuschauer. Weil es da aber kaum vergleichbare Zahlen gibt, kann man nur mutmaßen.

Im letzten Jahr soll Der Bachelor lt. RTL das erfolgreichste Reality-Format von RTL+ gewesen sein und in diesem Jahr sollen es durchschnittlich pro Folge 18% mehr Aufrufe gegeben haben. Das ist zwar interessant, hilft uns aber im Prinzip auch nicht weiter…

*RTL gibt durchschnittlich 2.050.000 Zuschauer an (Einschaltquote 7,1%), bei den 14-49-Jährigen 1.080.000 Zuschauer (Marktanteil 15,0%) und bei den 14-59-Jährigen 1.350.000 Zuschauer (Quote hier 10%).

Der Unterschied zu unseren Zahlen ergibt sich vermutlich aus der Korrektur, die nach einigen Tagen erfolgt gegenüber den Werten am Folgetag nach der Ausstrahlung. Weil wir aber immer die Daten vom Folgetag angegeben haben, auch in anderen Artikeln, wollen und können wir das nicht berücksichtigen, ohne nicht alles durcheinander zu bringen und die Bezüge aufeinander zu verschieben.

Links und Hinweise zum Bachelor in Salsango

Salsango wird wie immer über die neue Staffel Bachelor 2022 berichten. Das heißt, es gibt zu jeder Sendung jeweils einen eigenen und weitere begleitende, allgemeinere Artikel. Diese Beiträge sammeln wir unter dem Stichwort Bachelor 2022.

Alle Artikel zum Thema findet Ihr bei uns unter dem Stichwort Bachelor – Bachelorette.

Allgemein solche Artikel sammeln wir unter dem Stichwort Einschaltquoten oder allgemeiner in der Kategorie TV-Shows oder noch allgemeiner unter Unterhaltung.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.