Let’s Dance 2018 ab 9. März 2018 – erste Infos zu Kandidaten und Profi-Tänzern

Autor(in): | aktualisiert am: 9.03.2018

Ab dem Frühjahr kommt wieder Let's dance und wieder mit Kennenlern-Show

Let's Dance 2018 ab 9. März 2018 - hier Moderatoren Victoria Swarovski und Daniel Hartwich

Let’s Dance 2018 ab 9. März 2018 – hier Moderatoren Victoria Swarovski und Daniel Hartwich – Foto MG RTL D Nadine Dilly

Let’s dance 2018 wird ab 9. März 2018 wieder über die Bildschirme flimmern. 14 prominente Kandidaten werden dann in 13 Live-Shows bei Let’s dance 2018 ihre Tanz-Künste unter Beweis stellen können.

Let’s dance 2018 startet am 9. März 2018 wieder mit einer Kennenlern-Show. Weil das Training der prominenten Kandidaten mit ihren Tanz-Profis erst danach beginnen kann, wird also vermutlich noch etwas Zeit vergehen, bis Let’s dance 2018 dann “richtig” los geht.

Ob die Frist dazwischen wieder 4 Wochen sein werden, ist uns derzeit nicht bekannt. Wenn, wäre der 6. April 2018 der “richtige” Start-Termin für Let’s dance 2018 – ganz schön spät… Vielleicht kommt man aber auch mit 2-3 Wochen aus? Zählt man die eine Woche mit, die die Kandidaten schon vor der Kennenlern-Show für diese trainieren, ohne dass Promis und Profis wüssten, mit wem sie dann später als Tanzpaar zusammen tanzen, hätte man diese eine Woche schon mal eingespart. Und zu Beginn eines solchen Trainings sind ja ohnehin eher Grundlagen angesagt.

Update: Es geht bereits am darauffolgenden Freitag, den 16. März 2018 weiter, wie RTL inzwischen bestätigt hat. Vielleicht beginnt man ja schon früher mit dem Training.

Neu ist außerdem, wie bereits vor einiger Zeit bekannt wurde, dass Victoria Swarovski neben Daniel Hartich Let’s dance 2018 moderieren wird. Gleich bleibt auf alle Fälle die die Let’s dance – Jury 2018, die wieder aus Jorge Gonzales, Motsi Mabuse und Joachim Llambi besteht.

Update: Artikel zur 1. Show am 9.3.2018: Let’s dance 2018 am 9. März 2018: Wer tanzt was? Tänze und Songs

Wer ist bei Let’s dance 2018 dabei?

Wer bei Let’s dance 2018 wirklich dabei ist, gibt RTL am Anfang immer nur kleckerweise bekannt…

Zuerst wurde bekannt, dass die Teleshopping-Queen Judith Williams dabei ist, die manche vielleicht auch als Investorin von der “Höhle der Löwen“, einem erfolgreichen TV-Format auf VOX kennen. Judith Williams ist 45 Jahre alt und verheiratet, wurde in München geboren und hat eine Ausbildung als Opernsängerin, auch als solche gearbeitet, bevor sie zum Teleshopping kam – zunächst als Moderatorin, jedoch längst mit eigenen Produkten, z.B. Mode, Schmuck, Kosmetik. Judith Williams ist eine vielseitige und sehr erfolgreiche  Unternehmerin.

Judith Williams ist bei Let's dance 2018 Kandidatin

Judith Williams ist bei Let’s dance 2018 Kandidatin – Foto: MG RTL D – Robert Grischel

Update – Außerdem werden noch bei Let’s dance 2018 als Kandidaten dabei sein:

Die beiden noch fehlenden 2 Kandidaten sind inzwischen auch fix. Es sind Charlotte Würdig (manchen vielleicht noch bekannt als Charlotte Engelhardt, inzwischen verheiratet mit Sido) und Jimi Blue Ochsenknecht. Selbstverständlich werden wir alle Kandidaten von Let’s dance 2018 noch ausführlich vorstellen (siehe die Links oben zu den Artikeln)!

Wer hätte bei Let’s dance 2018 noch dabei sein können?

Update: Nachdem nun alle prominenten Tänzer von Let’s dance 2018 feststehen, ist dieses Kapitel obsolet. Wir lassen es aber stehen, um einen Blick zurück zu erlauben. Vielleicht nehmen wir es später raus, wenn wir die Kandidaten alle näher vorstellen und alles irgendwie neu sortieren…

Ein paar Ideen für die Promi-Kandidaten hatten wir aber schon. Die sind teilweise obsolet, weil ja die meisten Let’s-dance-Kandidaten 2018 inzwischen schon genannt wurden. Immerhin mit Jessica Paszka hatten wir wieder einen Treffer. Hier noch die Ideen, bevor bekannt wurde, wer wirklich dabei sein wird:

Michelle zum Beispiel könnte vielleicht den Part “Schlagersängerin” übernehmen. Soweit wir wissen, ist Michelle nicht auf Tour in diesem Jahr, zumindest nicht im Frühjahr – und ein neues Album stünde sicher auch an…

Sabia Boulahrouz hatten wir noch als potentielle Kandidatin ausgemacht und Jessica Paszka, die Bachelorette vom letzten Jahr. Das würde freilich ausschließen, dass David Friedrich, ihr Ex und jetzt Dschungelcamp-Bewohner dabei ist, den wir als einen heißen Kandidaten auf der Liste hatten. Vielleicht ist auch wieder mal ein Bachelor dabei?

Bei den Schauspielern, die immer bei Let’s dance mitmachen und oft z.B. aus der RTL-eigenen TV-Serien-Riege, sind wir jedes Jahr völlig ahnungslos, weil wir noch keine Indikatoren dafür ausgemacht haben, wer da in Frage käme, Zeit und Lust hätte.

Ein paar potentielle Kandidaten hatten wir noch zusammengetragen in den letzten Wochen. Jemand vom Biathlon steht da ganz oben auf unserer Liste. Miriam Gössner z.B., aber da ist in diesem Jahr das Kind sicher noch zu klein und die Hochzeit zu wenig lange her.

Erfahrungsgemäß bringen die Spekulationen nicht viel…

Und die Profi-Tänzer bei Let’s dance 2018?

Die Profi-Tänzer werden bei Let’s dance 2018 im wesentlichen bestimmt ähnlich besetzt sein, wie im letzten Jahr. Erfahrungsgemäß hält sich der Innovationsgrad bei RTL in Grenzen, wenn es um bestehende Formate geht. Und es ist auch nicht so leicht, geeignete Tänzer zu finden, denn aktive Tanzsportler können nur in Ausnahmefällen für so einen langen Zeitrum verpflichtet werden, die im Frühjahr oft auch etliche Meisterschaften und Turniere zu tanzen haben.

In 2018 könnte eventuell Willi Gabalier wieder dabei sein, was uns freuen würde. Die Schwestersendung im ORF Dancing Stars 2018 ist diesmal erst im Herbst. Da besteht also keine direkte Konkurrenz um die Profi-Tänzer. Deshalb gehen wir auch davon aus, dass Kathrin Menzinger und Vadim Garbuzov dabei sind. Vielleicht kommt ja sogar noch jemand aus dem Dancing-Stars-Pool dazu?

Ekaterina Leonova ist bestimmt wieder dabei. Hoffentlich konnte sich Sarah Latton noch einmal entschließen, uns mit ihrem Tanzen zu erfreuen. Erich Klann und Oana Nechiti sind ja wohl im Trailer bei RTL zu sehen, also auch dabei.

Gespannt sein darf man auf Christian Polanc, der schon hin und wieder mal gehadert hatte. Auch bei Marta Arndt kann man hoffen, denn die hat inzwischen aktive Karriere als Tanzsportlerin beendet. An Massimo Sinato zweifeln wir eigentlich auch nicht, auch nicht daran, dass Robert Beitsch wieder dabei ist.

Immer wieder hoffen wir, dass Ekaterina (Katja) Kalugina wieder zurück kommt. Tolle Tänzer wären auch Valera Musuc, Oxana Lebedew oder Sandra Koperski und Steffen Zoglauer. Aber ist da sicher mehr der Wunsch der Vater des Gedanken.

Katja Kalugina bei Let's dance 2018 wieder dabei

Katja Kalugina bei Let’s dance 2018 wieder dabei – Foto: MG RTL D – Hauptstadtfotografen – Jörg Onkel

Update: Inzwischen sind die Profi-Tänzer für Let’s dance 2018 bekannt, nämlich:

Selbstverständlich bleiben wir dran und wenn es Neuigkeiten gibt, sind wir wie immer dabei… Die neuen Artikel über die Tanz-Show sammeln wir unter dem neuen Stichwort Let’s dance 2018.

Alle Artikel zu Let’s dance in Salsango finden Sie unter dem Stichwort Let’s dance und dort können die Beiträge zu den jeweiligen Staffeln gezielt angesprungen werden. Artikel über alle Tanz-Shows im Fernsehen sammeln wir unter dem Stichwort Tanzen im Fernsehen. Thematisch noch weiter gefasst ist unsere Kategorie TV-Shows.

Ausgewählte Themen im Salsango-Magazin:


Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
1

Ich fürchte, RTL hat dieses Jahr tatsächlich den sportlichen Plan, die erste "richtige" Liveshow direkt eine Woche nach der "Kennenlernshow", also am 16. März, durchzuziehen. Ich hatte mich nämlich für das Verteilungsverfahren für Showtickets eingetragen und in der Informations-Mail stand sinngemäß: Die erste Vergaberunde erfolgt für die "Kennenlernshow" und die Liveshows Nr. 1 bis Nr.5 und das sind alle Liveshows vom 09.03. bis zum 20.04.2018. Daraus kann man schließen, dass die 5. Liveshow am 20.04. stattfindet. Der 30.März wird wieder ausfallen, weil es der Karfreitag ist. Wenn man dann zurückrechnet kommt man für Liveshow Nr.1 beim 16.3. raus. Da kann man ja gespannt sein :)

Autor2
Karsten Heimberger

Hallo Johanna, Du hast leider recht! Ich bin gespannt, wie man das deichseln will. Vielleicht gibt's nen Zauberstab von den Ehrlich Brothers oder ein Trainings-Camp für alle, das später noch auf VOX gezeigt wird - oder die "Reise nach Jerusalem" in der 1. Show und den Ententanz in der Zweiten?

Ich hätte auch noch Gangnam Style, Lady Bump, Macarena und Asereje von Las Ketchup im Angebot... Dann wäre endlich mal was los bei Let's dance!